Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

Gospelchor Unterhaching begeistert jedes Jahr aufs Neue

Konzert im KWA Hanns-Seidel-Haus in Ottobrunn

Ottobrunn, 23. Januar 2016. – Ursula Cieslar, Stiftsdirektorin des KWA Hanns-Seidel-Hauses, begrüßte am 22.01.2016 zum wiederholten Male den Gospelchor aus Unterhaching. Und es kamen viele Fans. Der Saal und der angrenzende Nebenraum waren bis auf den letzten Platz gefüllt mit Bewohnern, Mitarbeitern und vielen Gästen von außerhalb.

Barbara Klose und Ihre Sänger begeistern seit 25 Jahren im In- und Ausland mit vielstimmigen Gospels und Traditionals, alle in ausgefallenen Interpretationen, virtuos begleitet am Flügel von Norbert Groh, dem Chorleiter des ars musica chor Ottobrunn.
Zu hören waren neue Einstudierungen, aber auch Klassiker wie "Go Tell It on the Mountain" oder "Shout the Good News“.

Der Chor setzte die Musik auch als Mittel der Kommunikation ein. Bei zwei Liedern wurde das Publikum mit einbezogen, wurde auf einmal Teil des Chors. Unter dem Motto "Go Tell It on the Mountain" erlebten die Zuhörer ein spritziges, aber auch einfühlsames Konzert, es durfte mitgeschnipst, mitgeklatscht und auch mitgesungen werden.

Nach anderthalb Stunden Programm hatten die Zuhörer noch nicht genug. Erst nach zwei Zugaben durften die Sänger unter lang anhaltendem Beifall den Saal verlassen.
Für das Jahr 2017 holte sich die Stiftsdirektorin gleich die Zusage von Barbara Klose, wieder zu kommen. 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben