Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue

Schriftgröße

Einge Mitarbeiter von KWA

Digitale Bildung für Senioren

Das KWA Stift im Hohenzollernpark und das Berliner Startup Silber Salon, ein spezialisierter Anbieter von Bildungs- und Unterhaltungsdienstleistungen für ältere Menschen, kooperieren ab sofort miteinander.

Berlin, 13. Dezember 2022 – Das KWA Stift im Hohenzollernpark und das Berliner Startup Silber Salon, ein spezialisierter Anbieter von Bildungs- und Unterhaltungsdienstleistungen für ältere Menschen, kooperieren ab sofort miteinander. Im Rahmen der Zusammenarbeit erläutert Silber Salon interessierten Stiftsbewohnern in mehreren Kursen die Welt des Internets und der Digitalisierung. In kleinen Gruppen lernen die Senioren, wie Smartphones, Tablets und Apps funktionieren, wie sie online Arzttermine buchen oder Konzertkarten kaufen, sie ihren Impfstatus hochladen oder die Corona-Warn-App nutzen können. Ziel ist es, dass die Senioren Smartphones oder Tablets bedienen und das Internet sowie digitale Anwendungen sicher nutzen können. Die Kurse finden im KWA Stift im Hohenzollernpark statt.

„Digitale Lösungen erleichtern vielen Senioren den Alltag und das Leben im Alter“, meint Ortwin Kirchmeier, Stiftsdirektor im KWA Stift im Hohenzollernpark. „Die meisten Bewohner sind zum Beispiel überrascht, wie nutzerfreundlich Apps sind. Spätestens wenn unsere Bewohner das erste Mal per Videotelefonie mit ihren Enkeln sprechen konnten, ist die Angst vor dem Internet verflogen“, so Kirchmeier.

„Ältere Menschen sind oft nicht so medienkompetent. Gleichzeitig wollen sie aber den digitalen Wandel nicht verpassen“, sagt Joya Silva, Geschäftsführerin bei Silber Salon. „Viele würden gern ein Smartphone oder Tablet nutzen, wissen aber oft nicht, wie solche Geräte funktionieren oder wie sie eine App benutzen. Mit unserem professionellen Coaching möchten wir den Bewohnern die Angst vor dem Internet, vor digitalen Geräten und Apps nehmen. Damit helfen wir ihnen, sich in der digitalen Welt besser zurechtzufinden“, so Silva.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben
Cookies