Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Einge Mitarbeiter von KWA

KWA Kuratorium Wohnen im Alter

KWA Kuratorium Wohnen im Alter ist ein gemeinnütziges Sozialunternehmen im Bereich der Altenhilfe und Altenpflege. Als Träger von 14 Altenwohnstiften, zwei Pflegestiften, einer Klinik für neurologische und geriatrische Rehabilitation sowie einem Bildungszentrum mit staatlich anerkannten Berufsfach- und Fachschulen ist KWA in mehreren Bundesländern vertreten. KWA ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Durch Publikationen, Foren und Symposien zu aktuellen Fachthemen beteiligt sich KWA an der öffentlichen Diskussion. Mit wissenschaftlich fundierten Konzepten entwickelt KWA sich nachhaltig weiter. Meilensteine zur Gründung und Entwicklung von KWA finden sich in der Unternehmensgeschichte

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter – das bedeutet 50 Jahre Tradition und Fortschritt.

KWA Club wurde im Jahr 2004 ins Leben gerufen. Er ergänzt das Leistungsspektrum von KWA um soziale Dienstleistungen außerhalb seiner Einrichtungen und bietet potenziellen Bewohnern die Möglichkeit, schon vor Einzug in ein KWA Wohnstift an Aktivitäten und Angeboten der Häuser teilzunehmen.

 


Aktuelles

In memoriam Hermann Beckmann

Hermann Beckmann (Archivbild von 2014)

KWA Kuratorium Wohnen im Alter trauert.

mehr dazu


Multiprofessionalität und gute Personalarbeit als Schlüsselfaktoren für die Zukunft der Langzeitpflege

v. l. Prof. Dr. Ulrike Höhmann, Rudolf Kast, Ministerialdirektorin Ruth Nowak, KWA Vorstand Dr. Stefan Arend, Prof. Dr. Thomas Klie, KWA Vorstand Horst Schmieder, Helmut Wallrafen

KWA Symposium in München, zum Thema: CareKarriere – Personalentwicklung in der Langzeitpflege, mit: Ministerialdirektorin Ruth Nowak, Prof. Dr. Thomas Klie, Prof. Dr. Ulrike Höhmann, Helmut Wallrafen, Rudolf Kast und Prof. Dr. Michael Isfort.

mehr dazu


Führungskräfte haben Verantwortung – aber auch Interpretations- und Handlungsspielraum

Prof. Dr. Ulrike Höhmann

KWA Symposium in München, zum Thema: CareKarriere – Personalentwicklung in der Langzeitpflege, mit: Ministerialdirektorin Ruth Nowak, Prof. Dr. Thomas Klie, Prof. Dr. Ulrike Höhmann, Helmut Wallrafen, Rudolf Kast und Prof. Dr. Michael Isfort.

mehr dazu


weitere Unternehmens-Meldungen

nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben