Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Einge Mitarbeiter von KWA

Meldungen Kuratorium Wohnen im Alter

„Embedded Research for Human Ageing“ geht weiter: Wissenschaft im Dienst der Pflege

Markus Blume, Mitglied des Landtags, Dr. Stefan Arend, KWA Vorstand, Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Kerstin Schreyer-Stäblein, Mitglied des Landtags, Monika Nirschl, Leiterin Abteilung Qualität Prozesse Strukturen KWA (von links)

Fortsetzung der Forschungs- und Entwicklungskooperation von KWA Kuratorium Wohnen im Alter und dem Lehrstuhl für Mikrotechnik und Medizingerätetechnik der TU München

mehr dazu


„Wir brauchen Qualitätssicherungssysteme, die sich neuen Strategien öffnen“

KWA Vorstände Dr. Stefan Arend (l.) und Horst Schmieder (r.) mit Prof. Dr. Thomas Klie, Evangelische Hochschule Freiburg, Gerontologe und KWA Justiziar

Auf dem 12. Symposium von KWA Kuratorium Wohnen im Alter diskutierten Experten und Stiftsbewohner, was Qualität in Begleitung und Pflege ausmacht

mehr dazu


„Was soll Herr Laumann auf seine Agenda setzen?“

Markus Blume, Mitglied des Landtags, Dr. Stefan Arend, KWA Vorstand, Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Kerstin Schreyer-Stäblein, Mitglied des Landtags, Monika Nirschl, Leiterin Abteilung Qualität Prozesse Strukturen KWA (von links) bei der Übergabe des KWA Qualitätsberichts 2013 im Maximilianeum in München

Das KWA Symposium 2014 zum Thema „QUALITÄT, DIE ICH MEINE – WORAUF ES DER PFLEGE ANKOMMT!?“ mündete in konkreten Forderungen an den Bevollmächtigten der Bundesregierung für Patienten und Pflege, Karl-Josef Laumann.

mehr dazu


Abweichende Einschätzungen und Ungenauigkeiten bei der Flüssigkeitsbilanzierung

Studie der TU München und KWA Kuratorium Wohnen im Alter zur Flüssigkeitsversorgung älterer Menschen in Pflegeeinrichtungen zeigt eindeutige Abweichungen zwischen angenommener und verabreichter Flüssigkeitsmenge. Intelligente Gefäße sollen für Abhilfe sorgen – erste Prototypen sind bereits in der Erprobung.

mehr dazu


„Viel schlimmer als das Alter ist die Pubertät“

Chris Boettcher sorgte mit witzigen Songs und Parodien für eine super Stimmung beim KWA Jahresauftakt

mehr dazu


Profilierung durch Nachhaltigkeit

KWA Kuratorium Wohnen im Alter publiziert Qualitätsbericht 2013

mehr dazu


„Ein Geschenk für alle, die hier leben dürfen"

KWA Parkstift Rosenau feierte 40-jähriges Jubiläum

mehr dazu


„Oscars“ für Studenten der Fachhochschule Ansbach

KWA Kuratorium Wohnen im Alter prämiert Studentenfilme

mehr dazu


Vorstände Schmieder und Arend setzen Tätigkeiten im KWA Konzern fort

Aufsichtsrat von KWA Kuratorium Wohnen im Alter verlängert Verträge der beiden Vorstände um weitere fünf Jahre

mehr dazu


Die Fachkraftquote auf dem Prüfstand

Auf dem 11. Symposium von KWA Kuratorium Wohnen im Alter diskutierten Experten Alternativen zur Fachkraftquote

mehr dazu


nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben