Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Einge Mitarbeiter von KWA

Gemeinnützige Aktiengesellschaft

Der Aufsichtsrat der KWA gAG (gemeinnützige Aktiengesellschaft)

Die Arbeit des Aufsichtsrats wird durch die Satzung der KWA Aktiengesellschaft geregelt. Unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Manfred Matusza gehören aktuell als weitere Mitglieder dem Aufsichtsrat der KWA gAG an: Prof. Dr. Ekkehart Meroth, Prof. Dr. Roland Schmidt, Wolf-Dieter Krause, Kerstin Schreyer-Stäblein und Markus Blume. Die Mitglieder des Aufsichtsrats haben gleiche Rechte und Pflichten. Wichtige Aufgaben: Der Aufsichtsrat wählt die Mitglieder des Vorstands und hat die Geschäftsführung zu überwachen. Bestimmte Arten von Geschäften dürfen nur mit seiner Zustimmung vorgenommen werden. Zudem hat der Aufsichtsrat der Hauptversammlung für das Geschäftsjahr einen Vorschlag zur Wahl des Abschlussprüfers zu machen. Der Aufsichtsrat wird alle vier Jahre von den Aktionären in der Hauptversammlung gewählt.

Die Anteilseigner (Aktionäre) der KWA gAG

In einer gemeinnützigen Aktiengesellschaft werden Erträge nur für gemeinnützige, satzungsgemäße Zwecke verwendet, keine Dividenden an Aktionäre ausgeschüttet. Die KWA Aktien werden durch Beschluss der Hauptversammlung an Persönlichkeiten ausgegeben, die den gemeinnützigen Zweck von KWA nachhaltig und ehrenamtlich unterstützen. Die Aktien können  nicht vererbt werden. Die KWA gAG hat derzeit 54 Aktionäre. Sie werden regelmäßig über die Entwicklung des Unternehmens informiert, können Vorstellungen und Erfahrungen auf der Hauptversammlung einbringen.

KWA Aktionäre

KWA Aktionäre bei der Hauptversammlung 2016

Bei der Hauptversammlung der KWA gAG im Juni 2016

 

nach oben

© KWA

nach oben