Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Georg-Brauchle-Haus
Leben - so wie ich es will im KWA Georg-Brauchle-Haus

Symbiose zwischen Farbe, Pinsel und Strich

Zwei ganz unterschiedliche Menschen und Künstler trafen im KWA Georg-Brauchle-Haus aufeinander und widmen sich nun gemeinsam der Kunst.

München, 22. Juni 2016. - Bewohner Ernst Welle und Pflegerin Maria Auer haben sich im KWA Georg-Brauchle-Haus kennengelernt. Beide malen seit frühester Kindheit. Mit dem besonderen Engagement von Maria Auer und der lebensfrohen Art von Ernst Welle wagten sich beide Künstler an ein neues, gemeinsames Projekt.

Zwei ganz verschiedene Persönlichkeiten, unterschiedlichen Alters und mit ihrer individuellen Lebenserfahrung malen und zeichnen nun gemeinsame Bilder. Die daraus entstandenen Werke sind etwas ganz Besonderes.

Wir freuen uns auf die Eröffnung dieser einzigartigen Bilderausstellung am Freitag, den 1. Juli 2016 um 15 Uhr im KWA Georg-Brauchle-Haus, Staudingerstraße 58, 81735 München.

Die Bilder sind bis zum 31. August 2016 zu bewundern.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben