Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift Rottal
Leben - so wie ich es will im KWA Stift Rottal

KWA Stift Rottal in Bad Griesbach

Herzlich willkommen im KWA Stift Rottal

Pflegestift für Senioren

Das KWA Stift Rottal befindet sich im Zentrum der niederbayerischen Stadt Bad Griesbach und ist ein Pflegestift mit 74 Plätzen für den Dauer- und Kurzzeitaufenthalt pflegebedürftiger Menschen. Die sorgfältig aufeinander abgestimmten Angebote basieren auf einer Kombination verschiedener pflegerischer und kurativer Elemente. Aufgrund der räumlichen Nähe zur KWA Klinik für neurologische und geriatrische Rehabilitation ist das Spektrum von Behandlungsmöglichkeiten und Anwendungen groß. Davon profitieren viele Bewohner: Bei entsprechender ärztlicher Verordnung können sie sich in der Klinik ambulant behandeln und therapieren lassen.

Die Unabhängigkeit, Individualität und Würde des Einzelnen steht im Mittelpunkt der Begleitung und Pflege. Ein breites Angebot an Aktivierungs- und Beschäftigungsangeboten zielt darauf ab einen angenehmen, strukturierten Lebensalltag zu gestalten und vorhandene Fähigkeiten zu erhalten.

Wohnbereich für Menschen mit seelischer Behinderung

Zusätzlich zum Pflegestift gibt es im KWA Stift Rottal einen Wohnbereich für Menschen mit seelischer Behinderung. Dieser steht ausschließlich Menschen mit seelischer Behinderung zur Verfügung, da hier spezifische Begleitung und Pflege durch besonders geschulte Fachkräfte geboten werden.

Mit Tagesbetreuung, Beschäftigungs- und Freizeitangeboten werden die Bewohner der Wohngruppen darauf vorbereitet, im Anschluss an den Aufenthalt im KWA Stift Rottal, den Alltag auch alleine zu bewältigen.


Aktuelles

8. Sechs-Stunden-KWA-MTB-Rennen Bad Griesbach

123 Erwachsene und 8 Schüler haben sich in diesem Jahr der Herausforderung "Sechs Stunden-Mountainbike-Rennen" gestellt. Teilnehmer und Zuschauer feierten gemeinsam mit vielen Bad Griesbachern im Garten des KWA Stift Rottals.

mehr dazu


Pflegestammtisch der Arbeitsgemeinschaft 'Heimleiter Passauer Land': "Das Image der Pflege muss aufpoliert werden"

Die CSU-Abgeordneten Walter Taubeneder und Dr. Gerhard Waschler im Gespräch mit der Arbeitsgemeinschaft „Heimleiter Passauer Land“ . Der Pflegestammtisch mit knapp 20 Vertretern der Pflegebranche aus der gesamten Region traf sich zum intensiven Austausch.

mehr dazu


Treffen der Einrichtungsleitungen der stationären Altenhilfe im Landkreis Passau

Heim- und Pflegedienstleiter aus 23 Einrichtungen nahmen am 24. Mai 2016 an einem Treffen der Einrichtungsleitungen der stationären Altenhilfe im Landkreis Passau teil. Als Sprecher der „ARGE Heimleiter Passauer Land“ freute sich Michael Hisch, Verwaltungsleiter des KWA Stifts Rottal, über die rege Teilnahme. Er begrüßte die Teilnehmer im Alten- und Pflegeheim Haus Sonnengarten in Ruhstorf.

mehr dazu


weitere aktuelle Meldungen

nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben