Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Parkstift Hahnhof
Leben - so wie ich es will im KWA Parkstift Hahnhof

KWA Parkstift Hahnhof

Herzlich willkommen im KWA Parkstift Hahnhof

Das KWA Parkstift Hahnhof, zentrumsnah in Baden-Baden gelegen, ermöglicht aktiven Senioren in angenehmem Ambiente ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung. Wer Gesellschaft sucht, kann sie in Gemeinschaftsräumen finden.

Wer Begleitung, Betreuung oder Pflege wünscht, kann rund um die Uhr Fachkräfte direkt im Haus erreichen. Durch den ambulanten KWA Pflegedienst ist das Verbleiben in der Wohnung auch bei Pflegebedarf möglich und eine fachlich kompetente Pflege sichergestellt.

Das Leben aktiv gestalten

Der Hahnhof bietet vielfältige Möglichkeiten, den Tag angenehm zu verbringen. Ob Kunst- und Kulturgenuss oder geselliges Beisammensein – jeder Bewohner hat die Möglichkeit, am Gemeinschaftsleben im Wohnstift teilzunehmen. Nicht zuletzt fördern Gruppenerlebnisse den Erhalt geistiger und körperlicher Gesundheit. 

Badische Lebensart genießen

Thermalbäder, Kultur und eine herrliche Landschaft – wer in Baden-Baden lebt oder zu Gast ist, spürt das internationale Flair und die wohltuende Lebensfreude. Kurpark, Festspielhaus, Casino, Lichtentaler Allee und Iffezheimer Pferderennen sind die weltweit bekannten Wahrzeichen der Stadt. Das KWA Parkstift Hahnhof liegt etwa 15 Gehminuten vom Zentrum entfernt, inmitten eines herrlichen Parks mit altem Baumbestand.

Baden-Baden, die Sommerhauptstadt Europas

Schon seit der Römerzeit steht die elegante Bäderstadt mit ihren Heilquellen für Gesundheit und Wohlbefinden. Das römisch-irische Friedrichsbad, die Caracalla-Therme, die Trinkhalle, das Kurhaus und der weitläufige Kurpark sind bis heute Anziehungspunkte für gesundheitsbewusste und erholungssuchende Menschen. Die Stadt mit ihrer 2.000 jährigen Geschichte fasziniert durch bezauberndes Flair und exklusiven Lebensstil.

Umgeben von Kulturlandschaften

Die landschaftlich traumhaft gelegene Kurstadt am Fuße des Schwarzwaldes ist genau der richtige Ort für all diejenigen, die ein mildes Klima schätzen und die Natur genießen wollen. Geschützt durch die Schwarzwaldhänge, offen zur milden Rheinebene hin ist das Umland von Baden-Baden eines der besten Weinanbaugebiete in Deutschland. Nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum Baden-Badens entfernt locken im Rebland urige Gasthäuser im traditionellen Fachwerkstil zur Einkehr.

Der Hahnhof zum Kennenlernen 

Wir senden Ihnen gerne unsere Infobroschüre zu.
Vereinbaren Sie bei Interesse einen Termin zur Hausführung.
Machen Sie Urlaub im Hahnhof oder kommen Sie zum Probewohnen.
Lassen Sie sich von unseren Imagefilmen inspirieren.


Aktuelles

Kunstausstellung "Romantik in der Ölmalerei"

Die Ausstellung "Romantik in der Ölmalerie" ist im KWA Parkstift Hahnhof noch bis einschließlich 12. Januar 2017 zu besichtigen

Dieter Becker Salentin stellt gemeinsam mit seinem Enkelsohn im KWA Parkstift Hahnhof in Baden-Baden aus.

mehr dazu


Erika Kather: Fränkische Eiskunstlauf-Jugendmeisterin im Jahr 1940

„Eiskunstlauf war meine große Leidenschaft“, sagt Erika Kather. Ihre ersten Runden auf dem Eis drehte sie auf Kufen, die an Stiefel angeschraubt waren. Als sie zehn war, wurde ihr Talent entdeckt. Sie bekam dann zwar richtige Schlittschuhe, doch keinen Trainer. Der Vater wollte das nicht fördern. Trainiert hat das Nürnberger Mädchen im Linde-Stadion.

mehr dazu


Kaiserwetter, ein Doppeljubiläum, ein Abschied und ein Neubeginn im KWA Parkstift Hahnhof

von links: Marius Schulze Beiering (Assistenz der Hausleitung), Manfred Zwick (neuer Stiftsdirektor), Margret Mergen (Oberbürgermeisterin von Baden-Baden), Marco Kuhn-Schönbeck (scheidender Stiftsdirektor), Augusta Koch (Stiftsbeiratsvorsitzende), Horst Schmieder (KWA Vorstand), Claudia Webel-Sonnenfeld (Betriebsrat)

Grußworte von KWA Vorstand Horst Schmieder, Oberbürgermeisterin Margret Mergen, Erwin Hochwald für den Stiftsbeirat und Claudia Webel-Sonnenfeld für den Betriebsrat – Ehrengäste: KWA Aufsichtsrat Dr. Ekkehart Meroth und KWA Vorstand Dr. Stefan Arend – Musikalische Einlage von Berth Wesselmann und Hans Georg Wilhelm – Lässige Gassenhauer von "Charme & Melone"

mehr dazu


weitere aktuelle Meldungen

nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben