Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

Veranstaltungsangebot

Jedes unserer Häuser bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Konzerten, Ausstellungen, Film- und Theateraufführungen, Vorträgen, Festen und anderem mehr. Neben dem Kunst- und Kulturgenuss ist hier auch geselliges Beisammensein möglich, verbunden mit regem Austausch. Auch Gäste sind herzlich willkommen. Aus organisatorischen Gründen ist bei manchen Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich. Informieren Sie sich bei Interesse über die Rufnummer des jeweiligen Hauses.

Hier nun die aktuellen KWA Veranstaltungen für alle KWA Standorte: 

"Vier Geschwister, eine Leidenschaft"

06. März 2017

Bielefeld

Quartett TenHagen zu Gast im Caroline Oetker Stift

Etwas ganz Besonderes in der klassischen Musikszene ist das TenHagen Quartett: Es besteht aus vier Geschwistern. Jeder von ihnen individuell erfolgreich und preisgekrönt, begeistern sie als Quartett durch ihre einzigartige Kommunikation, große Leidenschaft und einen wunderbar nuancierten Klang. Zahlreiche Konzerte führten sie bereits in die wichtigen Musikzentren Deutschlands und vieler weiterer Länder.

2011 schrieb der Münchner Merkur: „Das Ensemble schuf eine Interpretation der Spitzenklasse. Damit zog es den Zuhörer fast sogartig in die Musik hinein. Das Zusammentreffen von vier unterschiedlichen Musikercharakteren aus einer Familie, das Wechselspiel von Individuellem und Gemeinsamem macht ihre Auftritte einzigartig, mitreißend und unvergesslich.

An diesem Tag präsentiert das Quartett Werke von Haydn, Boccerini und Dvo?ák.

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:06.03.2017
Uhrzeit:16.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:nicht erforderlich

 

 

Konzertnachmittag mit dem Duo Appassionata

06. März 2017

Aalen

Konzertnachmittag mit Violine und Klavier

Das "Duo Appassionata" ( Isabel Steinbach Violine, Pervez Mody Klavier) ist wieder zu Gast im Albstift. Freuen Sie sich auf einen Nachmittag mit Werken von Johannes Brahms.

Ort:KWA Albstift Aalen, Festsaal
Uhrzeit:15:30 Uhr
Teilnehmer:Wir laden alle Bewohnerinnen, Bewohner und KWA Club-Mitglieder recht herzlich ein.
Eintritt:kostenlos
Anmeldung:keine Anmeldung erforderlich

 

 

 

,,Sizilien im Frühling''

06. März 2017

Berlin, Wilmersdorf

Ein Vortrag mit Digitalbildern von Frau Dr. Almut Mey

Phönizer, Griechen, Römer, Byzantiner, Sarazenen, Normannen, Hohenstaufer....sie alle haben nacheinander in den letzten 3000 Jahren auf der größten Mittelmeerinsel ihre Spuren hinterlassen. Lassen sie uns im Frühling gemeinsam die Insel bereisen. Sizilien ist Italien intensiv, eine Herausforderung für den Geist und ein Fest für alle Sinne.

Ort:KWA Stift im Hohenzollernpark, Saal
Termin:06. März 2017
Uhrzeit:17.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:5 Euro
Anmeldung: nicht erforderlich

Die Freude, Teil 1

06. März 2017

Ottobrunn

Vortrag mit Hans-Werner Dünnebacke

Betrachten wir die ersten drei der vier Grundgefühle der menschlichen Psyche, Angst, Wut und Trauer, so könnte man den Eindruck gewinnen, dass uns das vierte, die Freude, für das Ertragen der ersten Drei entschädigen möchte. Der Ingenieur und Pädagoge trägt mittels Laptop und Beamer vor.

Mehr Informationen zum » Referenten.

Ort:KWA Stift Brunneck, Bibliothek
Termin:6. März 2017
Uhrzeit:15.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich

Boarischer Hoagart`n

07. März 2017

Unterhaching

Echte bayrische Musikkultur

Traditioneller bayrische Abend mit Liedern bekannter Volkssänger und Volksmusikanten. Für Brotzeit und Getränke ist gesorgt.

Ort:KWA Stift am Parksee, Saal
Termin:07. März 2017
Uhrzeit:19.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei, Essen und Trinken nach Verzehr
Anmeldung:nicht erforderlich

Klassisches Klavier-Konzert

07. März 2017

Konstanz

mit Vladimir Valdivia aus Peru

Vladimir Valdivia wurde 1970 in Lima/Peru geboren und begann im Alter von 5 Jahren

seine musikalischen Studien am Conservatorio Nacional de Musica in Lima.

Früh schon gab er in Peru, Ecuador, Chile, Bolivien und Brasilien Konzerte und

spielte als Solist mit mehreren Orchestern zusammen. 1988 schloß er sein

Studium in Lima mit dem Diplom ab und bekam die Goldmedaille mit

Auszeichnung.

1989 kam Vladimir Valdivia erstmals nach Deutschland. Hier wurde er in die

Meisterklasse von Prof. Ludwig Hoffmann an der Münchner Musikhochschule

aufgenommen. 1990 gewann er ein Stipendium des Deutschen Akademischen

Austauschdienstes. 1991 ging er bei einen Wettbewerb für Rundfunkaufnahmen

des Bayerischen Rundfunks und Hessischen Rundfunks als Sieger hervor.

Vladimir Valdivia hat Meisterkurse bei Vladimir Krainiev, Bruno Leonardo

Gelber und Jerome Rose besucht. Er hat als Solist mit den Münchner Jungen

Philharmoniker, den Münchner Symphoniker, dem Collegium Musicum Bonn,

den Prager Symphoniker, dem Karlsbad Symphonie-Orchester, dem

Georgischen Kammerorchester und dem Symphonie-Orchester in Kamakura und

Kyoto (Japan) musiziert.

Seit 1990 gab Vladimir Valdivia mit großem Erfolg zahlreiche Konzerte in

Deutschland (Berliner Philharmonie, Stuttgarter Liederhalle, Münchner

Herkulessaal), Österreich, der Schweiz, Italien (Musikfestival in Sorrento),

Frankreich, Tschechien (Dvorak Hall in Prag), Ungarn (Franz Liszt Museum in

Budapest), Spanien, Schweden (Musikfestival in Stockholm), Japan, USA,

Südafrika (University of Pretoria, University of Johannesburg) und Südamerika.

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Saal
Termin:07.03.2017
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich

Claude Debussy und seine Freunde

08. März 2017

Bad Nauheim

Konzert im KWA Parkstift Aeskulap. "Französische Musik des fin de Siècle".

Eine große Veränderung bahnte sich im Pariser Musikleben mit der Weltausstellung 1889  an. Das Interesse an fremden, exotischen Kulturen wurde geweckt. Die Veränderung von der Spätromantik hin zum Impressionismus ist der musikgeschichtliche Hintergrund dieses Konzerts, der französische Eleganz und Weltoffenheit der Stadt Paris widerspiegelt. Mit dem Duo Christian Mattick - Flöte und Mathias Huth - Klavier.

Das Programm entnehmen Sie bitte der beigefügten PDF-Datei.

Ort:KWA Parkstift Aeskulap, Salon Gartengeschoss
Termin:9. März2017 
Uhrzeit:15.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich

"Fit mit der Maus"

08. März 2017

Aalen

Computerkurs

Wir laden Sie herzlich zu unserem Computerkurs mit Herrn Northoff ein. 

 

Ort:KWA Albstift Aalen, Internet-Treff
Zeit:

17:30 Uhr

 

Teilnehmer:Wir laden alle Bewohnerinnen, Bewohner und KWA Club-Mitglieder herzlich ein
Eintritt:kostenlos
Anmeldung:keine Anmeldung erforderlich

 

 

 

Spaniens Goldene Zeit

09. März 2017

Unterhaching

Ausflug in die Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung

Die Ausstellung in der Hypo-Kunsthalle zeigt das faszinierende Kapitel der abendländischen Kunstgeschichte. Es war eine Ära von Meistern wie El Greco,  Diego Velázquez und Murillo.

Führung mit dem Kunsthistoriker Dr. Gerd Wohlmann.

Ort:KWA Stift am Parksee 
Abfahrt:14.30 Uhr
Kosten:Fahrt 5 Euro/Führung 10 Euro/Eintritt 12 Museum

"Buschiaden...und andere Schmeicheleien"

09. März 2017

Berlin, Wilmersdorf

Wilhelm-Busch-Programm mit Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider

Mit seinen Geschichten und Gedichten sorgt er für Lachen bei Jung und Alt. Das Publikum erwartet eine breite Auswahl von Hänschen Däumeling, Max und Moritz, Die Fliege bis zur Kritik des Herzens und vielem mehr. Hinter seinen Versen und Geschichten verbirgt sich sehr viel Philosophisches und Weltkluges. Die Schauspieler Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider stöberten in Buschs Schatztruhe und präsentieren Ausgewähltes aus seinem Schaffen. In schneller Folge servieren sie turbulente Geschichten , feinsinnige Verse und skurrile Pointen.

Ort:KWA Stift im Hohenzollernpark, Saal
Termin:09. März 2017
Uhrzeit:17.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro / frei
Anmeldung:nicht erforderlich
nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben