Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

Veranstaltungsangebot

Jedes unserer Häuser bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Konzerten, Ausstellungen, Film- und Theateraufführungen, Vorträgen, Festen und anderem mehr. Neben dem Kunst- und Kulturgenuss ist hier auch geselliges Beisammensein möglich, verbunden mit regem Austausch. Auch Gäste sind herzlich willkommen. Aus organisatorischen Gründen ist bei manchen Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich. Informieren Sie sich bei Interesse über die Rufnummer des jeweiligen Hauses.

Hier nun die aktuellen KWA Veranstaltungen für alle KWA Standorte: 

Schemann-Duo

21. Mai 2017

Ottobrunn

Konzert-Matinée

Lassen Sie sich von Dinis Schemann am Klavier verzaubern. Auf dem Programm stehen Werke von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert und Frédéric Chopin.

Ort:KWA Stift Brunneck, Café
Termin:21. Mai 2017
Uhrzeit:10.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich

Fahrt nach Bad Homburg

22. Mai 2017

Bad Nauheim

ohne Begleitung

Möchten Sie im Kurpark spazieren gehen oder einen Einkaufsbummel machen oder Kaffee trinken gehen. Der Bus hält am Kurhaus und holt Sie auch dort um 17.15 Uhr wieder ab.

Ort:KWA Parkstift Aeskulap, ab Empfang
Termin:22. Mai 2017
Uhrzeit:13.45 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:für Clubmitglieder und Gäste € 15,00
Anmeldung:Um Anmeldung wird gebeten über die Rezeption

"Der Mai ist gekommen"

22. Mai 2017

Bielefeld

Frühlingskonzert präsentiert vom Oratorienchor der Stadt Bielefeld e.V.

Die Wurzeln des Oratorienchores der Stadt Bielefeld e.V. reichen bis in das Jahr 1890. Seine Tradition als großer gemischter Chor, der sich der niveauvollen Aufführung chorsinfonischer Werke widmet, beginnt 1924 durch dem Zusammenschluss der „Arbeiter-Sängervereinigung Frisch Auf Bielefeld“ mit dem „Frauenchor Bielefeld“ zum „Volkschor Bielefeld“. Der junge Dirigent Ernst Püttbach macht den Chor im Zusammenwirken mit dem Städtischen Orchester über die Wirren der Zeit hinweg zu einem wichtigen und prägenden Bestandteil des Bielefelder Kulturlebens. 

Seit 1947 gibt der Chor regelmäßig chorsinfonische Konzerte in der Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld, einem für seine überragende Akustik europaweit geschätzten Konzertort. 1978 erhält der Chor seinen aktuellen Namen „Oratorienchor der Stadt Bielefeld e.V.“. 

Heute steht der Chor für Konzerthöhepunkte, bei denen sich das Publikum auf musikalische Meisterwerke verschiedener Epochen und auf die Verbindung von Bekanntem mit Neu- und Wiederentdeckungen freuen darf. Unter der Leitung von Hagen Enke stehen die sorgfältige Beschäftigung mit Inhalt und Stilistik der Werke ebenso im Fokus der Arbeit des Chores wie eine qualifizierte Stimmbildung. Chorklang und Choratmosphäre sind geprägt von einer gesunden Altersdurchmischung. Der Chor veranstaltet regelmäßig Chor- und Probenfahrten sowie gesellige Chorfeste.

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:22.05.2017
Uhrzeit:16.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:erforderlich

Wilhelm Busch - sein Humor in den Zeichenserien und Ölstudien -

22. Mai 2017

Rottach-Egern

Am 22. Mai setzt der Kunstmaler Bernhard Kühlewein im KWA Stift Rupertihof seine Vortragsreihe über Wilhelm Busch fort.

Bernhard Kühlewein ist 1938 in München geboren und im Tegernseer Tal aufgewachsen. Die Familie ist seit Generationen dort ansässig.

Er studiert an der Akademie der Bildenden Künste, München: Zeichnen und Malerei bei den Professoren Hermann Kaspar und Xaver Fuhr, Kunstgeschichte bei Professor Schmid in Basel. An der Ludwig-Maximilian-Universität bei Professor Ritter von Lanz Anatomie. Anschließend 2 Jahre Lehrzeit im Meisterbetrieb für Maler- und Vergolderhandwerk Reinhard Huber in Dachau. Abschließende Gesellenprüfung mit Auszeichnung.

Ort:KWA Stift Rupertihof
Termin:22. Mai 2017
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Unkostenbeitrag:für Bewohner kostenlos, 5,00 Euro für Clubmitglieder, 7,00 € für Gäste
Anmeldung:nicht erforderlich 

Ausflug ins Museum KulturLand Ries

22. Mai 2017

Aalen

Fahrt nach Maihingen

Genießen Sie mit uns abwechslungsreiche Einblicke in das ländliche Leben vergangener Zeiten. Wir erhalten eine 90-minütige Führung und erleben einen spannenden Streifzug durch 300 Jahre Alltagskultur im Ries. Anziehungspunkte sind ein Krämerladen und eine Milchhandlung, eine Arzt- und Zahnarztpraxis sowie ein Friseursalon, jeweils mit Originalinventar ausgestattet. Anschließend kehren wir zum Abendessen ein. 

 

Ort:KWA Albstift Aalen, Treffpunkt Foyer
Zeit:Abfahrt 14:00 Uhr 
Teilnehmer:Wir laden alle Bewohnerinnen, Bewohner und KWA Club-Mitglieder herzlich ein
Eintritt:Ausflugspreis 10,-- € pro Peron. 
Anmeldung:Bitte melden Sie sich bis zum 17.05. an der Rezeption an. 

 

 

 

Die türkische Riviera

22. Mai 2017

Ottobrunn

Dia-Show mit Musikuntermalung

Hannes Lohrmann präsentiert: "Merhaba - Guten Tag, Türkei“

Die Türkei überwiegend aus der Küstensicht, entdeckt bei mehreren Segeltörns, die zwischen Bodrum und Antalya entlang der Küste, der türkischen Riviera, führten. 

Ort:KWA Stift Brunneck, Bibliothek
Termin:22. Mai 2017
Uhrzeit:15.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich

,,Dialog im Stift''

23. Mai 2017

Berlin, Wilmersdorf

Vom linken Anwalt zum Grünen-Realpolitiker

Der Berliner schaffte etwas, was noch kein anderer Politiker der Grünen geschafft hat: Er gewann das Direktmandat in seinem Wahlkreis inzwischen viermal und wurde so über Jahrzehnte zu einem Aushängeschild seiner Partei. Jetzt verlässt er den Bundestag. Der Journalist Reinhard von Struwe befragt Hans-Christian Ströbele am Dienstag, dem 23.Mai, im ,,Dialog im KWA Stift im Hohenzollernpark'' zu seiner Vergangenheit als Verteidiger von RAF-Terroristen, der Arbeit im Parlament und seinen Kontakten zum amerikanischen Geheimdienstkritiker Edward Snowden.

Ort:KWA Stift im Hohenzollernpark, Saal
Termin:23.05.2017
Uhrzeit:17.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich

Mittagessen beim Buchscharner Seewirt

24. Mai 2017

Unterhaching

Ausflug

Malerischer Hof aus dem 18. Jahrhundert mit gutbürgerlichen Speisen in urigen Stuben und Biergarten direkt  am Starnberger See.

Anmeldung an der Rezeption im KWA Stift am Parksee.

Ort:KWA Stift am Parksee 
Abfahrt:23. Mai 2017 11.00 Uhr
Kosten:Fahrt 15 Euro

 

 

Harfen-Konzert - Welsh Triple Harp

29. Mai 2017

Konstanz

mit Robin Huw Bowen

Lebhafte Harfenklänge

Wer bei Harfe nur an sanft-säuselnde Wellness-Klangwolken denkt, wird bei diesem Konzert sein blaues Wunder erleben: Robin Huw Bowen aus Wales zaubert aus der "Welsh Triple Harp" Kaskaden von wilden Jigs und Hornpipes, schwungvolle Walzer aus dem 19. Jahrhundert und walisische Volksmelodien, deren Schönheit die Seele anrührt.

Auf den drei Saiten-Reihen seines wahrhaft exotischen Instruments verwendet er Spieltechniken, die auf keiner anderen Harfe möglich sind und eine ungeahnte Klangfülle hervorbringen. Die walisische Tradition der Variationen hat er verfeinert und zu einer Perfektion gebracht, die weltweit ihresgleichen sucht. Robin Huw Bowen ist ein Erlebnis!

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Saal
Termin:30.05.2017
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich 

Madagascar - Rote Insel im Indischen Ozean

29. Mai 2017

Ottobrunn

Live-Diavortrag von Ernst und Gisela Burmester

Madagaskar, der 'kleine Kontinent', ist voller extremer Gegensätze: von Reisterrassen geprägtes Hochland, von Dürre gezeichneter Süden, saftig grüne Gewürzinseln, unerschlossene Bergwelt und Traumstrände. Die Referenten berichten von der eindrucksvollen Fahrt von der Metropole Antananarivo über ausgewaschene Wegstrecken ins Bergland und nach Tuliar im Westen, mit der Urwaldeisenbahn an die Ostküste und vom Aufenthalt auf der kleinen Insel Nosy Boraha (St. Marie). Dazwischen liegen mehrtägige Wanderungen in verschiedenen Nationalparks mit Beobachtungen der besonderen Tierwelt des Landes. Den Abschluss bildet eine abenteuerliche Erkundungsfahrt in den Norden.  Thema sind auch die politische und wirtschaftliche Situation und die Folgen der Umweltzerstörung. Darüber hinaus wird über das kulturelle Leben, über Feste und Zeremonien berichtet. Die madagassische Bevölkerung beeindruckt durch Offenheit und liebenswerte Freundlichkeit. Verschiedene Passagen des Vortrags werden von original madagassischer Musik begleitet.

Ort:KWA Hanns-Seidel-Haus, Saal
Termin:29. Mai 2017
Uhrzeit:16.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Teilnehmerbeitrag:5,00 Euro
Anmeldung:nicht erforderlich
nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben