Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

Veranstaltungsangebot

Jedes unserer Häuser bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Konzerten, Ausstellungen, Film- und Theateraufführungen, Vorträgen, Festen und anderem mehr. Neben dem Kunst- und Kulturgenuss ist hier auch geselliges Beisammensein möglich, verbunden mit regem Austausch. Auch Gäste sind herzlich willkommen. Aus organisatorischen Gründen ist bei manchen Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich. Informieren Sie sich bei Interesse über die Rufnummer des jeweiligen Hauses.

Hier nun die aktuellen KWA Veranstaltungen für alle KWA Standorte: 

Konzert Akkordeon Duo

08. November 2018

Bad Nauheim

Die Besonderheit dieses Instrumentalensembles liegt im Sound: originell, modern und einzigartig. Das Repertoire von Yana Fedoruk und Vladimir Popolzin reicht von Klassik über Weltmusik und Originalkompositionen bis zu Jazz und volkstümlichen Titeln.

Ort:KWA Parkstift Aeskulap, Gartengeschoss
Termin:8. November 2018
Uhrzeit:15.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:kostenfrei
Anmeldung:nicht erforderlich

Traditionelles Gänseessen

09. November 2018

Bad Nauheim

im KWA Parkstift Aeskulap

Die Kinder der Kita am Hochwald kommen auch in diesem Jahr mit ihren Laternen vor den Eingang unseres Cafés/Bistros und singen für uns einige Lieder. Im Anschluss servieren wir Ihnen unser klassisches Martinsgans-Menü.

 

Ort:Bad Nauheim, KWA Parkstift Aeskulap, Café/Bistro
Termin:9. November 2018
Uhrzeit:17.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:für unsere Bewohner € 17,50, für Clubmitglieder und Gäste € 26,00
Anmeldung:Um Anmeldung wird gebeten über die Rezeption

 

 

 

Angelo Villari zu Gast im Caroline Oetker Stift

12. November 2018

Bielefeld

Ein Konzert der Hochschule für Musik Detmold

Der italienische Pianist Angelo Villari präsentiert in seinem Konzert im Caroline Oetker Stift sechs Werke von Ottorino Respighi sowie die Klaviersonate in h-Moll von Frannz Liszt.

 

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:12.11.2018
Uhrzeit:16.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:erforderlich

Lernen Sie das Kurstift kennen - Hausführung

13. November 2018

Bad Dürrheim

Interessierte Besucher erhalten bei den Hausführungen Informationen über das Wohnkonzept und das Leistungsangebot von KWA.

"Ein Haus - viele Facetten"

Dieser Ausspruch umschreibt das KWA Kurstift Bad Dürrheim absolut treffend. Direkt am Salinensee im Herzen des Kurortes hat das Haus Vieles zu bieten. Neben 150 großzügigen und freundlichen Ein- bis Vierzimmerwohnungen gibt es zahlreiche besondere Orte zu entdecken, die eine kreative und aktive Lebensgestaltung möglich machen.

Wir laden Sie herzlich ein, uns zu besuchen und mit anderen Gästen das Haus zu entdecken. Unsere Kundenbetreuerin Carina Ulmschneider begleitet Sie gerne bei dieser Hausführung, gibt Ihnen Einblicke in die Möglichkeiten und das Alltagsleben im Haus und beantwortet Ihre Fragen.

Das Kurstift-Team sowie die Bewohner heißen Sie herzlich Willkommen!

 

Zeit:

15:00 Uhr
Treffpunkt:Foyer

`Film ab, Vorhang auf!´

17. November 2018

Bad Dürrheim

Konzert Marina und Michael Kaljushny

Die Musiker Marina Kaljushny (Klavier) und Michael Kaljushny (Klarinette) wandern auf den Spuren der Comedian Harmonists, streifen den Zauber vom Broadway und verbinden musikalisch Europa und Amerika, Moderne und Tradition. Berühmte Kompositionen aus den deutschen Filmklassikern der 20er bis 60er Jahre treffen auf die Leichtigkeit und Ausgelassenheit der Musicaltradition vom Broadway. Verschiedene Musikgenres berühren und überschneiden sich, werden neu arrangiert und bilden eine wunderbare Mischung aus Gefühl und Virtuosität, Genialität und Rhythmik - all dem, was Musik ausmacht und die Seelen der Menschen heute wie damals berührt.

Freuen Sie sich auf dieses zauberhafte Konzert und genießen Sie diesen besonderen Nachmittag.

Ort:KWA Kurstift Bad Dürrheim, Festsaal
Termin:17. November  2018
Uhrzeit:16.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei - Spenden sind willkommen

"Tolstoi als Philosoph"

19. November 2018

Rottach-Egern

Philosophisch - musikalischer Salon mit Dr. Andreas Belwe am 19. November 2018 im KWA Stift Rupertihof

Er ist nicht nur ein Titan des realistischen Romans und steht mit Voltaire und Goethe in einer Reihe. Tolstois leidenschaftliche Stellungnahme zu moralischen Fragen und sozialkritischen Themen ist aus seinem Leben selbst herzuleiten und zu verstehen. Deshalb wird auch auf die Biographie und dabei auf den Läuterungsprozess des Dichters eingegangen, war doch sein ganzes Leben ein Ringen um zentrale Fragen der Moral. Somit sind Tolstois Erzählungen und Romane auch Dokumente von Haltungen menschlicher Größe und insofern von philosophischer Bedeutung. Anhand von Textpassagen seiner Werke und von Lebenszeugnissen wird der Schriftsteller als Philosoph vorgestellt. 

Dr. phil. Andreas Belwe hat Philosophie, Psychologie und Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert. Promotion an der Universität Witten/Herdecke. Zusatzstudium Erwachsenenpädagogik an der Hochschule für Philosophie in München.

Belwe ist Dozent für wissenschaftliches Arbeiten und Schreib-Coach an der Hochschule München für angewandte Wissenschaften sowie Dozent für Philosophie an der Technischen Universität München. 1998 gründete er die Beraterpraxis KYON in München.

Musikalisch begleitet wird der Vortrag von der Sopranistin Hannah Zitzmann und Lars David Kellner am Klavier.

Ort:KWA Stift Rupertihof
Termin:19. November 2018
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:Bewoher frei / KWA Club Mitglieder 5,00 Euro / Gäste: 8,00 Euro
Anmeldung:nicht erforderlich

Heinrich Heines „Liebeslyrik“

22. November 2018

Bielefeld

Karl-Heinz von Liebezeit zu Gast im Caroline Oetker Stift

Heinrich Heine sagte einmal: "Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

Mit einer großen Leidenschaft für Dichtkunst und seiner Begeisterung für die Möglichkeiten der Sprache entführt Karl-Heinz von Liebezeit sein Publikum in die Welt der Literatur.

Karl-Heinz von Liebezeit ist vielen als Schauspieler bekannt. Er spielte in prominenten Fernsehformaten wie „Tatort“, „Der Fahnder“, „Ein Fall für Zwei“ und Kinofilmen wie „Land der Väter, Land der Söhne“. In den vergangenen Jahren widmete er sich zunehmend Lesungen und Themenabenden in Theatern, auf Bühnen und anderen Einrichtungen und ist dabei offen für einen Dialog mit seinem Publikum.

Sie dürfen gespannt sein…

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:22.11.2018
Uhrzeit:16.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:nicht erforderlich

Flohmarkt

24. November 2018

Bad Dürrheim

Das Kurstift wird zur Schatzkammer

Vom bemalten Teeservice über Bücher aller Genres bis hin zu wundervollen Möbelstücken, Teppichen und Beleuchtungsmitteln findet im großzügigen Festsaal des Kurstifts allerlei seinen Platz. Seit einigen Jahren ist dieser Flohmarkt ein Geheimtipp unter Kennern. Immer am letzten Samstag im November haben Liebhaber von Antiquitäten Zeit, um Langersehntes zu finden oder sich spontan für ein liebgewonnenes Stück zu entscheiden.

Ihnen viel Spaß beim Suchen und Finden!

Ort:KWA Kurstift Bad Dürrheim, Saal
Termin:24. November 2018
Uhrzeit:10:00 - 16:00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich

Bücherflohmarkt

24. November 2018

Bad Nauheim

Unser Büchereiteam bietet Ihnen wieder eine große Auswahl von Sachbüchern, Belletristik, Bildbände u. v. m. sehr preiswert an. Stöbern Sie in Ruhe mit Verwandten, Freunden und Bekannten und kommen Sie anschließen zum Kaffeetrinken in unser Café/Bistro.

Ort:KWA Parkstift Aeskulap, Dr.-Gundermann-Platz
Termin:24. November 2018
Uhrzeit:14.30 Uhr - 17.00 Uhr
Anmeldung:nicht erforderlich 

Exprompt - Virtuose Klangkunst aus Karelien

26. November 2018

Rottach-Egern

Am 26. November spielt das Ensemble aus Petrosavodsk im KWA Stift Rupertihof

Mit ihren traditionellen russischen Musikinstrumenten – Domra, Balalaika, Bajan und Kontrabass-Balalaika – zaubern sie mit unbändiger Spielleidenschaft ein umwerfend virtuoses, feinsinniges und begeisterndes Ensemblespiel voller solistischer Glanzlichter, das seinesgleichen sucht – die vier Musiker der Gruppe EXPROMPT - Olga Kleshchenko (Domra), Alexey Kleshchenko (Balalaika), Nikolai Istomin  (Bajan) und Evgenii Tarasenko (Kontrabass-Balalaika) aus dem im russischen Karelien gelegenen Petrosavodsk.

Die Mitglieder des 1995 gegründeten Quartetts EXPROMPT - allesamt Absolventen der Außenstelle des St. Petersburger Konservatoriums in Karelien - verstehen sich auf Wimpernschlag und bieten in ihren Konzerten eine erstaunliche Repertoire-Bandbreite, die weit über die große Tradition russischer Volksmusik hinausgeht. Eindrucksvoll stellt EXPROMPT unter Beweis, welche überraschenden Möglichkeiten ein traditionelles Instrumentarium bieten kann, wenn Kreativität, Sicherheit des musikalischen Geschmacks und Mut zu neuen Ufern am Werke sind. Hinzu kommt die Fähigkeit der vier Akteure, Gefühle wie Lebensfreude, Trauer, Liebe, Melancholie musikalisch auszudrücken und den Zuhörer daran teilhaben zu lassen. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine wirklich außergewöhnliche musikalische Reise.

Eindrucksvoll stellt EXPROMPT unter Beweis, welche überraschenden Möglichkeiten ein traditionelles Instrumentarium bieten kann, wenn Kreativität, Sicherheit des musikalischen Geschmacks und Mut zu neuen Ufern am Werke sind. Hinzu kommt die Fähigkeit der vier Akteure, Gefühle wie Lebensfreude, Trauer, Liebe, Melancholie musikalisch auszudrücken und den Zuhörer daran teilhaben zu lassen. Es verwundert deshalb nicht, dass diese Gruppe mit prestigeträchtigen Preisen bei internationalen Musikwettbewerben ausgezeichnet wurde, so u.a. mit dem ersten Preis der italienischen “Citta di Castelfidardo“ und beim internationalen Tangomusik-Wettbewerb "Astor Piazzolla". EXPROMPT erhielt 2008 den europäischen Folksmusikpreis "Eiserner Eversteiner".

So verwundert es nicht, das es diesen vier Künstlern gelungen ist, nicht nur im eigenen Land - von Murmansk im Hohen Norden über Moskau bis nach Perm am Fusse des Ural und hinunter bis nach Sibirien - sondern auch international - in Frankreich, Italien, Schweiz, Finnland, Norwegen, Schweden, Dänemark und vor allem in Deutschland aber aktuell auch im chinesischen Shanghai - mit ihrer faszinierenden Mischung von Musik unterschiedlichster Provenienz präsent zu sein.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine wirklich außergewöhnliche musikalische Reise.

Ort:KWA Stift Rupertihof, Café
Termin:26. November 2018
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:Bewohner frei, Club-Mitglieder 5 Euro, Gäste 8,00 €
Anmeldung:nicht erforderlich
nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben