Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

Yoga-Workshop in der Rosenau

Der Yoga-Guru N.V. Raghuram brachte den Bewohnern im KWA Parkstift Rosenau das Thema Yoga in einem Workshop nahe.

Konstanz, 26. März 2018. - Seit 2014 ist er regelmäßig zu Gast in der Rosenau: der indische Yoga-Guru N.V. Raghuram. Bereits zum vierten Mal leitete er nun einen Tagesworkshop für die Stiftsbewohner. 

Nach der Begrüßung durch Kundenbetreuerin Marina Gernard hielt N.V. Raghuram zunächst einen Vortrag, der von Dr. Christoph Garner - selbst ein bekennender Yoga-Anhänger - aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt wurde.

Foto: Hanna Binder

Den anschließenden Workshop leitete Raghuram dann zusammen mit seinem Assistenten Dr. Suman Chaulagin. Dabei wurden Übungen im Sitzen und Stehen gemeinsam mit den Workshopteilnehmern durchgeführt. Dr. Garner übersetzte die Anleitungen. Im Mittelpunkt des Workshops standen Atemübungen. N.V. Raghuram versteht Yoga nicht als Lifestylebeschäftigung, sondern betreibt Therapeutisches Yoga. Sein Credo: Yoga kann jeder Mensch in jedem Alter machen. Auch wer mit 90 Jahren das erste Mal Yoga betreibt, wird rasch die positiven Effekte auf Körper und Geist spüren. Nicht nur Stiftsbewohner waren zu diesem außergewöhnlichen Workshop erschienen, sondern auch Interessenten und Gäste aus Konstanz. Der Guru hat in Konstanz mittlerweile eine kleine Fangemeinde. 

Das Thema Yoga spielt aber auch im Alltag des Parkstifts Rosenau eine Rolle. So bietet Kundenbetreuerin Marina Gernard, selbst ausgebildete Yogalehrerin, wöchentlich Kurse für Senioren im Stift an. Und verkürzt so die Wartezeit bis zum nächsten Yoga-Workshop in Konstanz.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben