Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

Aktuelle Meldungen

Creative World – Kreativität und Vielfalt in Charlottenburg-Wilmersdorf

KWA Stift im Hohenzollernpark beteiligt sich an der neuen Standortkampagne im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf zur weiteren Profilierung der City West

mehr dazu


Kaffeehausmusik mit jugendlicher Note

Das Duo Dopfer und die Jugendgarde der Faschingsgesellschaft „Crachia Hausham“ holten für Bewohner und Gäste des KWA Stift Rupertihof den Fasching ins Haus.

mehr dazu


Landratskandidaten stellten sich den Wählern

Informationsveranstaltung im KWA Stift Brunneck

mehr dazu


„Embedded Research for Human Ageing“ geht weiter: Wissenschaft im Dienst der Pflege

Markus Blume, Mitglied des Landtags, Dr. Stefan Arend, KWA Vorstand, Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Kerstin Schreyer-Stäblein, Mitglied des Landtags, Monika Nirschl, Leiterin Abteilung Qualität Prozesse Strukturen KWA (von links)

Fortsetzung der Forschungs- und Entwicklungskooperation von KWA Kuratorium Wohnen im Alter und dem Lehrstuhl für Mikrotechnik und Medizingerätetechnik der TU München

mehr dazu


„QUALITÄT, DIE ICH MEINE – WORAUF ES DER PFLEGE ANKOMMT!?“

Gesprächsrunde im Rahmen des KWA Symposiums 2014 im Stift im Hohenzollernpark unter der Leitung des Gerontologen Prof. Dr. Thomas Klie

Im Rahmen des KWA Symposiums 2014 sprachen Gerontologen, Anthropologen, Pflegepraktiker und Stiftsbewohner im KWA Stift im Hohenzollernpark in Berlin über Qualität in Begleitung und Pflege

mehr dazu


„Wir brauchen Qualitätssicherungssysteme, die sich neuen Strategien öffnen“

KWA Vorstände Dr. Stefan Arend (l.) und Horst Schmieder (r.) mit Prof. Dr. Thomas Klie, Evangelische Hochschule Freiburg, Gerontologe und KWA Justiziar

Auf dem 12. Symposium von KWA Kuratorium Wohnen im Alter diskutierten Experten und Stiftsbewohner, was Qualität in Begleitung und Pflege ausmacht

mehr dazu


„Was soll Herr Laumann auf seine Agenda setzen?“

Markus Blume, Mitglied des Landtags, Dr. Stefan Arend, KWA Vorstand, Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Kerstin Schreyer-Stäblein, Mitglied des Landtags, Monika Nirschl, Leiterin Abteilung Qualität Prozesse Strukturen KWA (von links) bei der Übergabe des KWA Qualitätsberichts 2013 im Maximilianeum in München

Das KWA Symposium 2014 zum Thema „QUALITÄT, DIE ICH MEINE – WORAUF ES DER PFLEGE ANKOMMT!?“ mündete in konkreten Forderungen an den Bevollmächtigten der Bundesregierung für Patienten und Pflege, Karl-Josef Laumann.

mehr dazu


„Ich finde es gut, wenn ein Unternehmen sich selbst aufmacht und Qualität in den Fokus nimmt“

Markus Blume, Mitglied des Landtags, Dr. Stefan Arend, KWA Vorstand, Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Kerstin Schreyer-Stäblein, Mitglied des Landtags, Monika Nirschl, Leiterin Abteilung Qualität Prozesse Strukturen KWA (von links) bei der Übergabe des KWA Qualitätsberichts 2013 im Maximilianeum in München

Termin im Maximilianeum bei Staatsministerin für Gesundheit und Pflege Melanie Huml: KWA Vorstand Dr. Stefan Arend und KWA Qualitätsverantwortliche Monika Nirschl übergeben den KWA Qualitätsbericht 2013 und tauschen sich mit der Ministerin über Qualität in der Pflege aus.

mehr dazu


Talk in der Rosenau: Beat Fehlmann über Kosten, Visionen und Justus Franz

Monique Würtz und Beat Fehlmann

Die Journalistin Monique Würtz sprach mit dem neuen Intendanten der Südwestdeutschen Philharmonie im KWA Parkstift Rosenau in Konstanz über erste Erfahrungen mit der neuen Aufgabe – und natürlich über musikalische Ziele, die Fehlmann sich und seinem Orchester steckt.

mehr dazu


Talk in der Rosenau: Über die Großmutter von Björn Graf Bernadotte

Autorenlesung im KWA Parkstift Rosenau „Vom Zarenpalast zu Coco Chanel – Die Großfürstin Maria Pawlowna Romanowa“ von Gunna Wendt

mehr dazu


nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben