Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

Aktuelle Meldungen

Kuschelalarm

Tierischer Besuch im KWA Georg-Brauchle-Haus.

Im KWA Georg-Brauchle-Haus ging es tierisch zu. "Monis kleine Farm" war mit Kaninchen, Meerschweinchen und Hahn zu Gast in den Räumlichkeiten von Tagesbetreuung und Tagespflege.

mehr dazu


Neu im KWA Stift Rupertihof für Senioren aus dem Tegernseer Tal: Wissenschaftlich begleitetes Training

Eröffnung des Think Lab im KWA Stift Rupertihof in Rottach-Egern; von links: Horst Schmieder (KWA Vorstand), Lisa Brandl-Thür (Direktorin KWA Stift Rupertihof), Annette Heusser (Geschäftsführerin Beisheim Stiftung), Dr. Stefan Arend (KWA Vorstand), Univ.-Prof. Martin Halle, TU München (Studienleitung), Dr. Toni Calabretti (Vorstand Beisheim Stiftung)

Studienstart von „bestform. Sport kennt kein Alter“. Unter der Leitung von Univ.-Prof. Martin Halle entwickelt das Zentrum für Prävention und Sportmedizin der TU München ein universal einsetzbares Bewegungsprogramm für Senioreneinrichtungen in ganz Deutschland. Das KWA Wohnstift in Rottach-Egern macht mit: Im neu eröffneten "Think Lab" wird trainiert, unterstützt und gemessen, ob und wie sich individuelle Gesundheitsparameter verändern.

mehr dazu


"Selbst bei Hochbetagten ist durch ein individuelles Training ein enormer Kraftzuwachs möglich"

Univ.-Prof. Martin Halle, Ärztlicher Direktor des Zentrums für Prävention und Sportmedizin der TU München

Experteninterview mit Univ.-Prof. Martin Halle anlässlich der Eröffnung des "Think Lab" im KWA Stift Rupertihof in Rottach-Egern. Dort trainieren Senioren unter sportwissenschaftlicher Begleitung, im Rahmen der Studie "bestform. Sport kennt kein Alter".

mehr dazu


Was Sie schon immer über Sport und Gesundheit im Alter wissen wollten - Fakten und Vorteile

Eröffnung des Think Lab zur Studie "bestform. Sport kennt kein Alter": Eine Stiftsbewohner testet ein Trainingsgerät. Stehend, von links: KWA Vorstand Dr. Stefan Arend, Studienleiter Univ.-Prof. Martin Halle, Stiftsdirektorin Lisa Brandl-Thür

Zur Eröffnung des neuen Fitnessbereichs im KWA Stift Rupertihof, welcher als "Think Lab" Bewohnern des Tegernseer Tals in den kommenden sechs Monaten die Möglichkeit bietet, an der wissenschaftlich begleiteten Studie "bestform. Sport kennt kein Alter" unter der Leitung von Univ.-Prof. Martin Halle teilzunehmen, wurden Wissen und bisherige Erkenntnisse zusammengetragen.

mehr dazu


Talk in der Rosenau mit Autor Karl F. Fritz

Talk im KWA Parkstift Rosenau in Konstanz; von links: Dr. Stefan Arend (KWA Vorstand), Stephan Schmutz (Moderator), Karl F. Fritz (Talkgast), Wolf-Dieter Krause (KWA Aufsichtsrat), Marina Gernard (Talk-Betreueriin), Herbert Schlecht (Stiftsdirektor)

Einblicke in die Schifffahrtsgeschichte auf dem Bodensee

mehr dazu


Einladung zum Sommerfest unterm Maibaum im KWA Luise-Kiesselbach-Haus

Das Luise-Kiesselbach-Haus heißt alle herzlich willkommen, die am Samstag, dem 16. Juni 2018, ab 11.00 Uhr gerne mitfeiern möchten.

mehr dazu


„Dialog“ mit dem Ökonomen Marcel Fratzscher

Stiftsdirektorin Monika Belowski begrüßt den Dialog-Gast Professor Marcel Fratzscher sowie den Moderator Reinhard von Struve im KWA Stift im Hohenzollernpark.

Marcel Fratzscher ist Professor an der Humboldt-Universität und leitet das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin. Mit dem Journalisten Reinhard von Struve sprach er im KWA Stift im Hohenzollernpark über die Wirtschaftsentwicklung, seine Befürchtungen und seine Hoffnungen.

mehr dazu


Genießerfest im KWA Kurstift Bad Dürrheim

Unter dem Motto `Genuss für alle Sinne´ hatte Stiftsdirektorin Ileana Rupp Bewohner und Interessenten in den Festsaal geladen

mehr dazu


Gemeinsam Gutes tun – Bielefelder für Bielefeld

Dr. Lutz Worms, 1. Vorsitzender der Bielefelder Bürgerstiftung zu Gast im Caroline-Oetker-Stift!

mehr dazu


Fast ein ganzes Berufsleben im KWA Wohnstift

Rezeptionsmitarbeiterin Margot Bausch arbeitet seit 40 Jahren im KWA Parkstift St. Ulrich in Bad Krozingen

Motiviert wie in der ersten Stunde, loyal wie man es nur sein kann und stets souverän in ihrer täglichen Arbeit: So sind sie, die langjährigen Mitarbeiterinnen des KWA Parkstifts St. Ulrich in Bad Krozingen, die sich hier vorstellen. Alle drei fingen an, als das Wohnstift noch jung war. Sie haben es quasi mit großgezogen.

mehr dazu


nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben