Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue

Schriftgröße

KWA Parkstift Rosenau
Leben - so wie ich es will im KWA Parkstift Rosenau

Talk in der Rosenau - Stephan Schmutz im Gespräch mit Eva Eberwein

Wie lebt es sich im Hermann-Hesse-Haus ?

in Konstanz

Talk in der Rosenau

Von 1907 bis 1912 war Literatur-Nobelpreisträger Hermann Hesse mit seiner Familie zuhause in Gaienhofen. Dort bewohnte er ein stattliches Landhaus. Nach dem Wegzug des Dichters von der Höri stand das Anwesen lange leer. Erst im Jahr 2004 kam neues Leben in Villa und Garten. Das Ehepaar Eberwein machte es ich zur Aufgabe, die Räumlichkeiten und Außenanlagen in ihrem alten Zustand zu bewahren und damit die Erinnerung an den einstigen Besitzer wachzuhalten. Im Gespräch mit Stephan Schmutz erzählt Eva Eberwein, wie es sich heute lebt im Ambiente des großen Schriftstellers. Die neuen Hausbesitzer haben auch ihren ganz eigenen Weg gefunden, die Öffentlichkeit an Hesses Erbe am See teilhaben zu lassen. Anwort auch auf die Frage, warum dabei die Beschäftigung mit Hesses Ehefrau Mira wichtig ist, gibt es beim "Talk in der Rosenau

 

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Saal
Termin:12.03.2020
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:erforderlich bis 11.03.2020 an der Rezeption

nach oben

© KWA

nach oben