Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue

Schriftgröße

KWA Parkstift Rosenau
Leben - so wie ich es will im KWA Parkstift Rosenau

Klassisches Klavierkonzert

Antonio Acunto

in Konstanz

Im Januar 2016 hat Antonio Acunto ein Benefizkonzert im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin gespielt.

Im ausverkauften Konzertsaal waren unter den begeisterten Zuhoerern Persönlichkeiten wie die Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das Magazin “Der Spiegel” hat ausfuehrlich über die Veranstaltung und das gelungene Konzert berichtet.

Antonio Acunto wurde in Italien auf Ischia geboren.

Er studierte am Konservatorium S.Pietro a Majella in Neapel und am Konservatorium G.B. Martini in Bologna, machte ein hervorragendes Abschlussdiplom und gab sein Debüt beim Festival Bologna Sogna mit den Preludes op.23 von Rachmaninov.

Ab 1990 studierte er bei der berühmten russischen Pianistin Tatiana Nikolayewa am Mozarteum in Salzburg und hat während dieser Zeit an den Meisterkursen von Alfons Kontarsky und Sergej Doresky teilgenommen.

Seit 1998 perfektionierte er sein Konzertrepertoire  vor allem die romantischen Werke von Chopin, Liszt und Schumann  bei Noretta Conci Leech in London, einer ehemaligen Schülerin von Michelangeli.

In Europa gibt er regelmässig Konzerte als Solist und in kammermusikalischer Besetzung im:

Mozarteum : Salzburg 

Gesellschaft fuer Musiktheater:  Wien

Italienischen Kulturinstitut : Wien

Konzerthaus ,Mozart  Saal und Baluer Saal: Klagenfurt

Florentiner Saal , Kunstuniversitaet : Graz 

Landesmusikschule : Gmunden

Konzerthaus : Berlin 

(u.v.m.)

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Saal
Termin:26.03.2019
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
nach oben

© KWA

nach oben