Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Parkstift Rosenau
Leben - so wie ich es will im KWA Parkstift Rosenau

43. "Talk in der Rosenau"

Stephan Schmutz im Gespräch mit Angela Rosenagart

in Konstanz

Picassos Muse zu Gast

Angela Rosengart wurde von Pablo Picasso nicht weniger als fünfmal portraitiert. Wie es dazu kam, dass sie zu einer der Musen des Malers wurde, das erzählt die Schweizer Kunsthändlerin im Gespräch mit Stephan Schmutz.

Angela Rosengart ist  Stifterin der Sammlung Rosengart in Luzern. Seinen  Sitz hat das private Museum für Klassische Moderne im früheren Firmensitz der Schweizer Nationalbank, einem neoklassizistischen Palast. Zu sehen  sind dort mehr als 300 Werke von 23 Künstlern darunter das Spätwerk Picassos mit den fünf Portaits der  Stifterin. Angela Rosengart war zudem persönlich befreundet mit Chagall, Matisse und Braque. Wie war das mit 17 Jahren  erstmals Pablo Picasso zu treffen ? Wie lebt es sich umgeben von weltberühmten Kunstwerken? Was braucht es  eine solche Sammlung zu erhalten? Fragen auf die es Antworten geben wird beim "Talk in der Rosenau".

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Saal
Termin:08.12.2016
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:erforderlich 

 

 

nach oben

© KWA

nach oben