Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue

Schriftgröße

KWA Parkstift Rosenau
Leben - so wie ich es will im KWA Parkstift Rosenau

Veranstaltungen

Vortrag: Frühe Fotografie am Bodensee

03. März 2020

Konstanz

mit Dorothea Cremer-Schacht

Beobachtung einer Selbstfindung.
Vom Beginn des Mediums bis zum Fin des Siécle

Die Fotografie ist ein faszinierendes Medium der jüngeren Kulturgeschichte. Heute, in einer Zeit, in der wir mehr und mehr über Bilder wahrnehmen, können wir uns nur noch schwer hineindenken in die Begeisterung, welche die Erfindung der Fotografie vor rund 180 Jahren ausgelöst hatte. Auch in der Bodenseeregion hat die Fotografie Geschichte geschrieben. Der Bild-Vortrag beginnt mit Aufnahmen des bekannten St. Galler Daguerreotypisten Johann Baptist Isenring von 1840 und lässt weitere bedeutende Foto-Pioniere des 19. Jh. lebendig werden. Deutlich wird dabei auch, wie sich das Medium von einem technischen Verfahren zu einer eigenständigen Kunstrichtung zu entwickeln versucht.  

Aufnahme: Peter Scherer „Herr und Hund“, um 1900.

 

 

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Saal
Termin:03.03.2020
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich  

Herzlichen Glückwunsch

04. März 2020

Konstanz

Geburtstagskaffee

Wir laden alle Bewohnerinnen und Bewohner, die im Monat Februar Geburtstag hatten, sowie alle neu eingezogenen Bewohner recht herzlich zu einer gemütlichen Kaffeestunde mit Musik von Vreni Dummel in unser Café ein.

 

Ort:Café
Termin:04.03.2020
Uhrzeit:15:00 Uhr

Hochkarätiger Yoga-Vortrag mit indischem Gast und praktischen Übungen

11. März 2020

Konstanz

mit N.V. Raghuram, Swami-Vivekanada-Yoga-Universität Bangalore/Indien und Dr. Christoph Garner

Wie in jedem Jahr besuchen uns Raghuram von der Yoga-Universität Bangalore/Indien und Dr. Christoph Garner (Chefarzt der KWA Klinik Rottal in Bad Griesbach a.D.)  in der Rosenau. Es können auch ungeübte Interessierte an dem Seminar teilnehmen. Wir erfahren von einem Meister, Wissenswertes verbunden mit praktische Übungen und verschiedenen Atemtechniken.  Die Seminarsprache ist Englisch mit deutscher Übersetzung. Wer mitmachen möchte, bequeme Kleidung. Für Yoga ist man nie zu alt!

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an der Rezeption (Tel.: 07531-805 oder direkt bei Marina Gernard, Tel.: 07531 805 - 796).

 

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Saal
Termin:11.03.2020
Uhrzeit:15.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:an Rezeption

Talk in der Rosenau - Stephan Schmutz im Gespräch mit Eva Eberwein

12. März 2020

Konstanz

Wie lebt es sich im Hermann-Hesse-Haus ?

 

 

Talk in der Rosenau

Von 1907 bis 1912 war Literatur-Nobelpreisträger Hermann Hesse mit seiner Familie zuhause in Gaienhofen. Dort bewohnte er ein stattliches Landhaus. Nach dem Wegzug des Dichters von der Höri stand das Anwesen lange leer. Erst im Jahr 2004 kam neues Leben in Villa und Garten. Das Ehepaar Eberwein machte es ich zur Aufgabe, die Räumlichkeiten und Außenanlagen in ihrem alten Zustand zu bewahren und damit die Erinnerung an den einstigen Besitzer wachzuhalten. Im Gespräch mit Stephan Schmutz erzählt Eva Eberwein, wie es sich heute lebt im Ambiente des großen Schriftstellers. Die neuen Hausbesitzer haben auch ihren ganz eigenen Weg gefunden, die Öffentlichkeit an Hesses Erbe am See teilhaben zu lassen. Anwort auch auf die Frage, warum dabei die Beschäftigung mit Hesses Ehefrau Mira wichtig ist, gibt es beim "Talk in der Rosenau

 

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Saal
Termin:12.03.2020
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:erforderlich bis 11.03.2020 an der Rezeption

Musikalischer Abend - Tanzen und Singen

26. März 2020

Konstanz

mit Ingo Rothöhler

Tanzen erhält fit und jung und Singen macht gute Laune. Gerne können Sie auch nur die Tanzmusik  bei einem Gläschen Wein genießen.

 

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Saal
Termin:26.03.2020
Uhrzeit:18:00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:für Bewohner und Clubmitglieder frei, Gäste: 7,00 €
Anmeldung:bis 19.03.2020 an der Rezeption erforderlich 

Ölbilder in Feinspachteltechnik

27. März 2020

Konstanz

mit Reiner Staudacher

Ölbilder von Reiner Staudacher

Mit großer Passion und Leidenschaft entstehen schon seit vielen Jahren Bilder in Feinspachteltechnik. Sie wirken realistisch, mit viel Liebe zum Detail und strahlen einen gewissen Zauber aus. Sie sollen den Betrachter anregen, den Blick auf die Schönheit des Alltäglichen nicht zu verlieren.

Beim Anblick der Bilden (Landschaften, Blumen usw.) kommt man leicht ins Träumen. Reiner Staudacher kommt beruflich aus der Sparte Marketing, Werbung und Gestaltung. Vor diesem Hintergrund weis er genau um die Sprache der Bilder. Er hat diese Kraft positiv in seinen Werken umgesetzt.Es ist ein Anliegen des Malers, uns die Schönheit unserer Umwelt vor Augen zu halten. Jedes noch so einfaches Sujet hat Harmonie und Anmut.

Nicht zufällig hat er seinen Wohnsitz am Untersee. Diese Landschaft schenkt ihm zu jeder Jahreszeit interessante Inspirationen und regt ihn täglich zum Malen neuer Bilder an. Mit seiner Arbeit leistet Reiner Staudacher einen wertvollen Beitrag zur zeitgenössischen Kunst. Er ist ein Künstler, der kontinuierlich an sich selbst und an seinem Stil arbeitet, und das mit Ehrgeiz und Fleiß. Man spürt das auch deutlich, wenn man seine Bilder betrachtet und studiert.

Die Ausstellung ist  bis 27. März 2020, täglich von 09.00-18.00 Uhr zu besichtigen.

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Foyer
Termin:täglich bis 27.3.2020
Uhrzeit:09.00-18.00 Uhr

Konzert

31. März 2020

Konstanz

mit Sanja-Bozena Uhde, Violoncello, und Michael Uhde, Klavier

Sanja und ihr Ehemann spielen Werk von Hervelois, Beethoven und Schumann. Sanja- Bozena Uhde besuchte die Spezialmusikschule für begabte Kinder in Belgrad. Mit Hilfe eines staatlichen Stipendiums  setzte sie ihre Studien an der Musikhochschule in Wien bei  dem international bekannten Cellisten André Navarra fort. Dort erhielt sie auch ein Stipendium des Kultusministeriums. Später studierte sie in Freiburg bei dem renommierten spanischen Cellisten Marcial Cervera. Kursbesuche an der „Accademia Chigiana“ in Siena bei André Navarra sowie bei Mstislav Rostropowitsch in Basel vervollständigten ihre Ausbildung. Im Anschluss an ihre Studien erhielt sie außerdem Privatunterricht bei Pierre Fournier. Ihre kammermusikalische und solistische Konzerttätigkeit führten sie in zahlreiche europäische und außereuropäische Länder, wie zum Beispiel nach Italien, Frankreich und Brasilien. Sie trat solistisch mit mehreren  Orchestern auf. Mit dem Schumann-Ensemble konzertierte sie in Besetzungen von Trio bis zum Quintett. Seit 2002  ist sie als Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe tätig. Ihr Ehemann, ebenfalls Dozent an der Hochschule in Karlsruhe, wird sie am Klavier begleiten.

       
J

 

OrtKWA Parkstift Rosenau, Saal
Zeit17.30 Uhr
Anmeldung
keine Anmeldung erforderlich 

„Ich sehe was, was du nicht siehst“ Bilder die im Wasser liegen -Überraschende „Fundstücke“, geschaffen aus Wasser und Licht

02. April 2020

Konstanz

fotografiert von Sylva Jödicke

Am, im und auf dem See aufgewachsen, ein waschechter Seehase aus Konstanz.

Sie hat den See aus ganz verschiedenen Perspektiven kennen und lieben gelernt.

Je mehr man etwas kennt, je mehr entdeckt man. Mit Pinsel und Farbe oder mit dem Fotoapparat setzt sie ihre Entdeckungen gerne künstlerisch um. Ihr kunstsinniges Auge konzentriert sich bei ihrer Fotografie seit längerer Zeit schon auf besondere Wasserspiegelungen. Das gespiegelte Motiv soll meist  nicht erkennbar sein. Sie setzt allein auf die Fantasie des Betrachters, auf seinen emotionalen Bezug.

Es sind vielfach vergrößerte Ausschnitte von Spiegelungen. Einige der Fotos erinnern  an Bilder der modernen Malerei,  sie  sind jedoch  von der Natur in Szene gesetzt.

Mit ihren Fotos versucht sie uns mitzunehmen, auf eine Reise zu neuen Betrachtungsebenen.

Die Fotos  sind auf Alu-Dibond oder auf Fotoleinwand gedruckt.

Wasser, jeweils kombiniert mit seiner Verfremdung durch eine Spiegelung, das ist Sylva Jödickes zentrales Thema ihrer aktuellen Fotografie auf dem Wege in die Abstraktion.

Sie eröffnet mit ihren Bildern / Fotos dem Betrachter ganz neue Seeerlebnisse - Seherlebnisse.

 

Die Ausstellung ist bis Anfang Juli 2020, täglich von 09.00 Uhr-18.00 Uhr, zu sehen. Die Vernissage findet am 02.April 2020 um 18.00 Uhr statt.

 

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Foyer
Termin:tägl. bis 08.07.2020
Uhrzeit: 09.00-18.00 Uhr

„Filmschau in der Rosenau“

23. April 2020

Konstanz

Der Filmclub Singen-Radolfzell e.V. präsentiert:

Günter Gruner: „Herbstzeit am Hohentwiel“

Werner Duffner: «Hegau- Motorrad-Gottesdienst“

David Gräber: „Thomas Auerswald-Portrait eines Künstlers“

Robert Werra: „Rattenberg“

Hubert Foellmer: „Seenachtsfest Konstanz-Feuerwerk 2005“

Guido Moriell: „Im Banne des Gletschers“.


 

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Saal
   Termin:      23.04.2020
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich 

Stadt und Region

Hier finden Sie weiterführende Links zu verschiedenen Angeboten der Stadt und der Region:


Die Stadt informiert über ihre Angebote, Öffungszeiten und Adressen: Konstanz


Mt 400 Jahren die älteste dauerhaft bespielte Bühne Deutschlands und die einzige am See: Theater Konstanz


Verschiedene Veranstaltungen ganz nach Geschmack und Vorliebe – ruhig, beschwingt oder humorvoll: Veranstaltungskalender


 

nach oben

© KWA

nach oben