Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Kurstift Bad Dürrheim
Leben - so wie ich es will im KWA Kurstift Bad Dürrheim

Gemeinsame Stunden für Enkelkinder und ihre Großeltern

KWA Kurstift Bad Dürrheim würdigt besondere Beziehung mit Großelterntag

Bad Dürrheim, 22 April 2015. "Bei Opa schmeckt das Essen viel besser als zu Hause", schwärmt der 3-jährige Fin. Das Kindergartenkind genießt die Tage bei seinen Großeltern sehr. Weil seine Eltern beruflich flexibel und mobil sein müssen, besucht Fin jeden Donnerstag Opa und Oma. Als wichtige Bezugspersonen springen diese auch immer in Notsituationen ein und verfügen damit über etwas sehr Wertvolles: Sie haben Zeit.

70 Prozent der Großeltern in Europa sehen ihre Enkelkinder weniger als einmal pro Woche, so eine Untersuchung des Max-Planck-Institutes. Das liegt zum einen an der Entfernung zwischen den Wohnorten und zum anderen auch daran, dass viele Großeltern im Gegensatz zu früher heute noch berufstätig sind. "Trotz seltener Kontakte kann aber eine gute Beziehung aufgebaut werden", sagt Ileana Dieter, Stiftsdirektorin im KWA Kurstift Bad Dürrheim. Sie rät, moderne Kommunikationsmöglichkeiten zu nutzen. "Viele unserer Bewohner halten so den Kontakt zu ihren Enkeln, die teils hunderte von Kilometern weit weg wohnen. Enkel freuen sich über Anrufe, eine SMS oder ein Videotelefonat via Internet. Auch einen persönlichen, handgeschriebenen Brief schätzen die Enkelkinder immer als etwas Besonderes", so Dieter.  

Dass die Beziehung zwischen Omas, Opas und ihren Enkeln wichtig ist, liegt auf der Hand. Großeltern engagieren sich als Betreuer und Spielkameraden, als Kulturvermittler und Ratgeber. Aus deren Erzählungen können Kinder viel über ihre Wurzeln erfahren und lernen, dass auch Mama und Papa mal klein waren und Fehler gemacht haben. Umgekehrt hält die Beziehung zu ihren Enkeln Großeltern jung - körperlich und geistig.

1. Großelterntag im KWA Kurstift am 9. Mai

"Wir möchten diese einzigartige Beziehung zwischen Enkeln und ihren Großeltern besonders würdigen. Am 9. Mai laden wir alle Omas und Opas herzlich ein, uns mit ihren Enkeln zu besuchen, um gemeinsam neue und alte Talente zu entdecken, verschiedene Angebote auszuprobieren und Zeit miteinander zu verbringen", verrät Ileana Dieter. Von Bewohnern und Mitarbeitern des Kurstifts werden verschiedene Stationen zu den Themen Frühling & Garten, Sport & Bewegung, Musik & Rhythmus, Kunst & Handwerk, Bilder & Erinnerungen angeboten. Bei Würstchen und Waffeln ist Zeit für Gespräche. Der Großelterntag geht von 10 bis 13 Uhr.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben