Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Parkstift Aeskulap
Leben - so wie ich es will im KWA Parkstift Aeskulap

Paradiesgarten auf dem Balkon

Ein Bewohnerin des KWA Parkstifts Aeskulap macht vor, wie viel sich aus wenigen Töpfen und Kästen machen lässt.

Bad Nauheim, im Juli 2017. – Eine paradiesische Oase hat sich eine Bewohnerin des KWA Parkstifts Aeskulap auf ihrem Balkon erschaffen: mit ganz viel Liebe und der nötigen Geduld.

Dank ihres ausgesprochen grünen Daumens konnte sie auf dem "Balkongarten" auch schon so Einiges ernten – Tomaten, Gurken, Erdbeeren, Himbeeren und Kräuter. Freunde und Wohnungsnachbaren dürfen auch schon mal naschen von den süßen Früchten und vom knackig frischen Gemüse. Und über den schönen Anblick freuen sich alle, die das Gärtchen in luftiger Höhe entdecken.

Die Liebe der Hobbygärtnerin geht übrigens über den Balkon hinaus: Für eine ganze Reihe von Rosenstöcken im Aeskulap-Garten hat sie die Patenschaft übernommen und achtet darauf, dass es ihnen gutgeht. KWA widmet den "Patenkindern" ein Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe:






nach oben

© KWA

nach oben