Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Parkstift Aeskulap
Leben - so wie ich es will im KWA Parkstift Aeskulap

Konzert der Musikschule Minz

Mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden ist das alljährliche Konzert der Schülerinnen und Schüler der Musikschule Minz aus Friedberg im KWA Parkstift Aeskulap in Bad Nauheim. Im Januar besuchten die sechs Nachwuchskünstler im Rahmen ihrer Vorbereitung auf den Wettbewerb der nationalen Musiktalente "Jugend musiziert" die Bewohner des Hauses am Hochwald.

Bad Nauheim, im Januar 2018. - Zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner hatten sich um den Flügel im voll besetzten Gartengeschoss des KWA Parkstifts Aeskulap eingefunden, um den Klängen der sechs Friedberger Nachwuchstalente, die trotz ihres jungen Alters bereits zu den Preisträgern zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe gehören, zu lauschen.

Das Klavier-Duo Angela Chen (8 Jahre) und Alexander Tönnes (12 Jahre) eröffnete den musikalischen Nachmittag mit Werken von Johan Christian Bach, Robert Volkmann und Andrej Heinrich Klassen. Kseniya Yanchuk (10 Jahre) und Betty Zhou (11 Jahre) überzeugten mit Stücken von Igor Nazarov, Nicolai von Wilm und Moritz Moszkowski, ehe Lea Röhrenbeck (12 Jahre) und Lilly Beham (13 Jahre) den kurzweiligen Konzertnachmittag mit Hörproben von Johannes Brahms, Cecile Chaminade und Alexander Peskanov stimmungsvoll abrundeten.

Unter dem lautstarken Applaus der Bewohnerinnen und Bewohner des KWA Parkstifts Aeskulap bedankte sich die Leiterin der Musikschule, Irina Mints, die mit ihrer großen musikalischen und pädagogischen Erfahrung die jungen Künstler auf ihrem musikalischen Lebensweg begleitet, für die Einladung.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben