Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege bei KWA

Fürsorgliche, kompetente Pflege kann in KWA Wohn- und Pflegestiften auch für einen begrenzten Zeitraum in Anspruch genommen werden.

Kurzzeitpflege

Es gibt viele Fälle, in denen Menschen nur vorübergehend auf vollstationäre Pflege angewiesen sind: insbesondere zur Bewältigung von Krisensituationen bei der häuslichen Pflege oder übergangsweise im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt. Diesem Personenkreis bieten alle KWA Wohnstifte, die einen Wohnbereich Pflege haben, Kurzzeitpflege an.

Die Leistung der Pflegeversicherung für Kurzzeitpflege unterscheidet sich betragsmäßig nicht nach Pflegestufen, sondern steht unabhängig von der Einstufung allen Pflegebedürftigen in gleicher Höhe zur Verfügung. Die Höhe der Leistung beträgt bis zu 1.550 Euro im Jahr für bis zu vier Wochen pro Kalenderjahr.

Verhinderungspflege

Das Risiko für pflegende Angehörige, infolge der Dauerbelastung durch häusliche Pflege selbst zu erkranken, ist hoch. Für maximal vier Wochen pro Jahr können sie „Urlaub von der Pflege“ machen: Die Pflegekasse stellt für die Verhinderungspflege ein Budget in Höhe von bis zu 2.418 Euro pro Jahr zur Verfügung: unter der Voraussetzung, dass die Pflegeperson den Pflegebedürftigen vor der Verhinderung mindestens sechs Monate in seinem Zuhause gepflegt hat. Erfahren Sie mehr über Verhinderungspflege entsprechend § 39 SGB XI und die Angebote der KWA Wohnstifte.

Verhinderungspflege bieten alle KWA Wohn- und Pflegestifte an. Erkundigen Sie sich bei Interesse am Standort Ihrer Wahl

nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben