Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift am Parksee
Leben - so wie ich es will im KWA Stift am Parksee

Angehörigenabend zum Thema Demenz

Im KWA Stift am Parksee war die Buchautorin Jana Glück zu Gast. Thema ihres interaktiven Vortrags: "Demenz - in Verbindung bleiben".

Unterhaching, 19. Februar 2018. - Jana Glück. Ihr Name ist Programm. Die Münchner Lebens- und Sozialberaterin gab im Rahmen ihres Vortrags in Unterhaching den Bewohnern des KWA Stifts am Parksee sowie deren Angehörigen auf sehr individuelle Weise detaillierte Einblicke in die Lebensgestaltung und Lebensbegleitung von Menschen mit Demenz.

Nach der Begrüßung durch Stiftsdirektorin Alexandra Kurka-Wöbking stellte die diplomierte Sozialpädagogin überzeugend dar, was im Leben wirklich wichtig ist und worauf es im Zusammenspiel mit an Demenz erkrankten Menschen ankommt. Liebe und Vertrauen sind für Angehörige wie Betroffene die wichtigsten Helfer. Im Mittelpunkt ihres lebensbejahenden und energiegeladenen Vortrags stand folgender Satz der viktorianischen Dichterin Christina Georgina Rosetti: „Zu vergessen und zu lächeln ist weit besser, als sich zu erinnern und traurig zu sein.“ Im Anschluss an den Vortrag hatten Bewohner und Angehörige ausführlich die Gelegenheit, sich mit Jana Glück bei einem Glas Wein und Snacks zum Thema Demenz auszutauschen.

Weitere Angehörigenabende plant das KWA Stift am Parksee zu Themen wie Patientenvollmacht, Palliativpflege und Brandschutz.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben