Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift am Parksee
Leben - so wie ich es will im KWA Stift am Parksee

Aktuelles aus dem KWA Stift am Parksee

Schätze der Neuzeit: im Literarischen Salon

Seit zwei Jahren gibt es im KWA Stift am Parksee eine besondere Veranstaltung: den Literarischen Salon. Bewohner Martin Cremer hat ihn initiiert. Er wählt den Lesestoff aus und trägt ihn selbst vor. So können interessierte Bewohner und Gäste einmal im Monat gemeinsam anspruchsvolle Literatur auf sich wirken lassen. Der Zuspruch wächst – wohl auch, weil Martin Cremer kenntnisreich in die Werke einführt.

mehr dazu


Lindauer Marionettenoper lässt die Puppen tanzen

Unter dem Motto "Lebendiger als in der großen Oper" bringt die Lindauer Marionettenoper große Werke mit kleinen Darstellern auf die Bühne. Das Repertoire des Ensembles reicht von bekannten Opern wie “Die Zauberflöte”, “La Traviata” und “Carmen” über “Hänsel und Gretel” bis hin zum Ballett “Schwanensee”. Bewohner des KWA Stifts am Parksee genossen die Inszenierung des zuletzt genannten.

mehr dazu


Kultur und Genuss in der Mozartstadt Salzburg

Ein Städteausflug verspricht Abwechslung, Anregung und Entspannung. Ein gelungener Tagesausflug fühlt sich am Ende des Tages wie Urlaub an. Eine Ausflugsgruppe aus dem Unterhachinger KWA Stift am Parksee hat sich im August auf den Weg nach Salzburg gemacht. Erster Halt war das Restaurant Friesacher in Anif bei Salzburg, wo die Ausflügler zum Einstieg die feine heimische Küche in grüner Umgebung genossen.

mehr dazu


„Himmel, Herrgott, Sakrament"

Rainer Maria Schießler, katholischer Priester und Buchautor - hier bei einer Lesung im KWA Stift am Parksee in Unterhaching

Nein, das ist in diesem Fall kein bayerischer Fluch, sondern ein Buchtitel. Autor Rainer Maria Schießler, ein katholischer Priester, der als Seelsorger die Münchner Pfarreien Sankt Maximilian und Heilig Geist betreut, hat das Buch im KWA Stift am Parksee vorgestellt. Die Gemeindebücherei Unterhaching hatte die Lesung organisiert, die Eintrittskarten waren in Windeseile vergriffen.

mehr dazu


Was es mit den KWA Maibaumschildern auf sich hat

Der Gockel auf dem KWA Maibaum wurde von Maibaumfreund Heinrich Permanseder zugeschnitten und von KWA Mitarbeiterin Claudia Ringeisen-Stumpf bemalt

An allen KWA Standorten wurde in den ersten Monaten des Jubiläumsjahres eifrig gemalt. Die bunten Täfelchen schmücken nun den weiß-blau bemalten Stamm im Garten der KWA Hauptverwaltung in Unterhaching: der Maibaum als Zeugnis der bayerischen Wurzeln von KWA.

mehr dazu


Deutschunterricht für Flüchtlinge im KWA Stift am Parksee

Deutsch ist für fast alle Flüchtlinge völlig fremd und kompliziert. Hier sind das Engagement und die Geduld der „Ehrenamtlichen“ gefragt.

mehr dazu


Einen Wunsch erfüllen – von der Spielrunde bis zum Viktualienmarkt

Ein Ausflug zum Viktualienmarkt war für einige in München geborene Bewohner ein ganz besonderes Erlebnis. Zusätzliche Betreuungskräfte haben mit Unterstützung von Praktikanten der Fachoberschule für Sozialwesen diesen großen Wunsch erfüllt. Große und kleine Wünsche erfüllen, Zuwendung schenken und Zeit haben für individuelle Bedürfnisse – seit 2015 gibt es dafür zusätzliche Betreuungsleistungen.

mehr dazu


KWA Stift am Parksee: von professionellen Pflegeberatern und Heimleitern empfohlen

Aktivierung vorhandener Ressourcen: hier durch Gedächtnistraining - im KWA Stift am Parksee

Das Wohnstift zählt laut einer FOCUS Spezialausgabe vom November 2015 zu den TOP-Pflegeheimen Deutschlands - 90 Pflegeplätze im Haus, davon 30 für Menschen mit Demenz, sowie Kurzzeit- und Verhinderungspflege

mehr dazu


"Vorhang auf!" - im KWA Stift am Parksee

Das Duo Arparimba im KWA Stift am Parksee in Unterhaching

Bühne frei für die Malgruppe Silberbunt und Circus-Direktrice Barbara M. Winter. Circus, Film, Theater, Oper – alles rund um „die Bretter, die die Welt bedeuten“ inspirierte die Künstlerinnen in diesem Jahr zu ihren Werken.

mehr dazu


ARPARIMBA im KWA Stift am Parksee – Harfe und Marimba im Zwiegespräch

Das Duo Arparimba im KWA Stift am Parksee in Unterhaching

Babette Haag an der Marimba und Gudrun Haag an der Harfe begeisterten Bewohner, Gäste und Mitarbeiter des Hauses durch Virtuosität

mehr dazu


nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben