Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift Rupertihof
Leben - so wie ich es will im KWA Stift Rupertihof

Veranstaltungen im KWA Stift Rupertihof

Der Rupertihof versteht sich als offenes Haus und bietet Bewohnern, KWA Club Mitgliedern und interessierten Bürgern einen gesellschaftlichen Rahmen zum Austausch und Kennenlernen. Das Programm ist breit gefächert und bietet für jeden Geschmack etwas: Konzerte, Vorträge, Filmvorführungen, Diskussionsrunden.

Einen ganz besonderen Stellenwert nehmen die zahlreichen Ausflüge in die reizvolle Umgebung des Tegernseer Tals ein – und das zu jeder Jahreszeit.

 

"Wales - Land der Kelten"

23. Februar 2017

Rottach-Egern

Am 23. Februar präsentiert der Reisefilmer Udo Konrad seine Audiovisionsschau im KWA Stift Rupertihof

Rugby und Männerchöre, Welsh Cakes und große Literatur. Eine Mischung aus Schottlands Highlands und Cornwalls Coastline. Die lebendige keltische Sprache und Mystik macht dieses kleine Land so großartig. Reisefilmer Udo Konrad kommentiert seine Audiovision „Wales - Land der Kelten" live.

 

Ort:KWA Stift Rupertihof
Termin:23. Februar 2017
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Club Mitglieder und Gäste
Eintritt:Bewohner frei, Club-Mitglieder: 5,00 €, Gäste: 6,00 €
Anmeldung:nicht erforderich

Kaffeehausmusik zum Rosenmontag

27. Februar 2017

Rottach-Egern

Am 27. Februar wird im KWA Stift Rupertihof Fasching gefeiert.

Zum Tanz spielt das Gesangsduo Peter und Conny Dopfer auf, unterbrochen von Vorführungen der Jugendgarde der „Crachia“ Hausham. Wir freuen uns auf Sie – mit oder ohne Kostüm. Wir servieren ein buntes Krapfensortiment, Kaffee und Sekt 

 

Ort:KWA Stift Rupertihof
Termin:27. Februar 2017
Uhrzeit:15:00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Club Mitglieder und Gäste
Eintritt:Bewohner: 6,00 €, Club-Mitglieder: 9,00 €, Gäste:11,50 €
Anmeldung:bis 23. Februar an der Rezeption

München Fahrt

01. März 2017

Rottach-Egern

Am 1. März fahren wir mit Ihnen in die Landeshauptstadt

Wir fahren Sie zum Max Josef Platz (vor das Nationaltheater). Von dort aus erledigen Sie Ihre Einkäufe, treffen Freunde und Bekannte in der  Stadt oder besuchen diverse Ausstellungen. Rückfahrt um 16:00 Uhr vom Nationaltheater.

Ort:KWA Stift Rupertihof
Termin:1. März 2017
Uhrzeit:11.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Buspreis:14 Euro für Bewohner, 19,00 Euro für Clubmitglieder
Anmeldung:bis zum 27. Februar 2017 an der Rezeption

"Ungarische Rhapsodie"

20. März 2017

Rottach-Egern

Am 20. März spielen Christian Mattick (Flöte) und Mathias Huth (Klavier) im KWA Stift Rupertihof

Im 19. Jahrhundert orientierte sich das Interesse der Musiker häufig nach Osten. Inspiration kam von der wilden, ungebundenen Weite der Puszta und von den Melodien der reisenden ungarischen Zigeunermusiker. Ungarische Themen tauchen in zahllosen berühmten Werken auf. Slawische Tänze, Ungarische Rhapsodie, ungarische Tänze entstehen als eigenständige Kompositionen. Der Kombination von Flöte (mit deren Klang häufig Sehnsucht assoziiert wird) und Klavier (das Instrument der Virtuosen im 19. Jahrhundert) ist unser Programm gewidmet und entführt in eine temperamentvolle und gleichzeitig sehnsüchtige Welt.

 

Ort:KWA Stift Rupertihof
Termin:20. März 2017
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:für Bewohner frei, KWA Club Mitglieder: 5,00 €
Anmeldung:nicht erforderlich

"Feine Striche - große Entwürfe"

22. März 2017

Rottach-Egern

Am 22. März besuchen wir die Sonderausstellung im Museum Aschenbrenner in Garmisch-Partenkirchen

Jaqueline Steinberg führt uns durch die Ausstellung im Museum Aschenbrenner in Garmisch-Partenkirchen. 

"Der kleine Häwelmann" hat schon Generationen von Kindern in die Nacht begleitet. Illustriert hat die Geschichte Else Wenz-Viëtor (1882-1972), die noch heute als eine der bekanntesten Buchillustratorinnen gilt. Dabei ist in Vergessenheit geraten, dass die Künstlerin auch mit ihren Entwürfen für kunstgewerbliche Gegenstände und Raumeinrichtungen große Erfolge hatte. Sie war nicht nur Mitglied des Deutschen Werkbundes, sondern als eine der wenigen Frauen auch über dreißig Jahre lang ständige Mitarbeiterin der Deutschen Werkstätten in München-Dresden. Das Werk der Künstlerin wird in der Sonderausstellung im Museum Aschenbrenner erstmals in seiner Vielseitigkeit umfassend dargestellt.

Ort:Museum Aschenbrenner Garmisch-Partenkirchen
Termin:22. März 2017
Abfahrtszeit:13:30 Uhr vom KWA Stift Rupertihof Rottach-Egern
Teilnehmer:Bewohner und KWA Club Mitglieder
Buspreis:Bewohner: 14,00 €, KWA Club Mitglieder: 19,00 €

 

 

"Zu viel Glück"

30. März 2017

Rottach-Egern

Am 30. März liest Ulrike Freundt aus der Novelle von Alice Munro

Alice Munro, Jahrgang 1931, ist eine virtuose Meisterin der Novelle, deren Werk mehr als 150 Kurzgeschichten mit sprachlichem Feinschliff umfasst. Ihre Themen - das entgangene Leben und die Mühsal der Liebe. Zu viel oder zu wenig - für das Glück gibt es kein Maß, nie trifft man es richtig.

Alice Munros Protagonisten geht es nicht anders, sie haben das Zuviel und das Zuwenig erlebt. Eine Balance ist nur schwer zu finden. Auf der Suche nach ihr macht Alice Munro ihre Leser zu Komplizen dieser spannenden Mission.

 

Ort:KWA Stift Rupertihof
Termin:30. März 2017
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Unkostenbeitrag:für Bewohner kostenlos, 2,50 Euro für Clubmitglieder, 5,00 € für Gäste
Anmeldung:nicht erforderlich 

 

nach oben

© KWA

nach oben