Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift Rupertihof
Leben - so wie ich es will im KWA Stift Rupertihof

Veranstaltungen im KWA Stift Rupertihof

Der Rupertihof versteht sich als offenes Haus und bietet Bewohnern, KWA Club Mitgliedern und interessierten Bürgern einen gesellschaftlichen Rahmen zum Austausch und Kennenlernen. Das Programm ist breit gefächert und bietet für jeden Geschmack etwas: Konzerte, Vorträge, Filmvorführungen, Diskussionsrunden.

Einen ganz besonderen Stellenwert nehmen die zahlreichen Ausflüge in die reizvolle Umgebung des Tegernseer Tals ein – und das zu jeder Jahreszeit.

 

Treffen der Generationen

24. Juli 2017

Rottach-Egern

Am 24. Juli besuchen Schüler des Gymnasiums Tegernsee die Bewohner im Rupertihof

Kleine Schülergruppen der Oberstufe des Gymnasiums Tegernsee treffen auf Bewohner des Rupertihofes als Zeitzeugen der Geschichte. Die Jugendlichen interessieren sich für das persönliche Erleben der Zeit vor und nach 1933, der Zeit des Wiederaufbaus nach dem 2. Weltkrieg bis hin zum Mauerfall 1989.

Ort:KWA Stift Rupertihof
Termin:24. Juli 2017
Uhrzeit:10:00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:kostenfrei
Anmeldung:bis 17. Juli

Konzert von jungen Künstlern aus dem Landkreis

26. Juli 2017

Rottach-Egern

Am 26. Juli spielt die Schülergruppe der Konzertmeisterin Sventha Danneberg im KWA Stift Rupertihof

Sventha Danneberg (Konzertmeisterin) wurde 1948 in Heidelberg geboren und studierte Violine bei Robert Peinemann in Mainz und später bei Margit Niestlé an der Musikhochschule Berlin. Bereits als junges Mädchen war sie mehrfach Preisträgerin bei den Wettbewerben „Jugend Musiziert“. Ihre erste Arbeit führte sie mehrere Jahre auf die Insel Malta, wo sie am Aufbau einer Staatlichen Musikschule beteiligt war und sich daneben einer umfangreichen Solo- und Kammermusiktätigkeit widmete. 

Danach lebte sie mehrere Jahre in Wien und in Niederösterreich und arbeitete am Theater. Seit 1981 lebt sie im Raum Tegernsee und war über zwanzig Jahre als Konzertmeisterin des „Orchesters Bad Wiessee“ angestellt. Seit 2003 ist sie freiberuflich tätig und führt das „Salonorchester Bad Wiessee“ sowie das „Künstlerquartett Bad Wiessee“ an. Vor kurzem feierte sie ihr 25-jähriges Dienstjubiläum als Konzertmeisterin in Bad Wiessee.

Am 26. Juli spielt Sie mit Ihren Schülern aus dem Landkreis Miesbach im KWA Stift Rupertihof.

Ort:KWA Stift Rupertihof
Termin:26. Juli 2017
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner und KWA Clubmitglieder
Unkostenbeitrag:kostenlos
Anmeldung:nicht erforderlich 

Fahrt ins Museum Aschenbrenner in Garmisch-Partenkirchen

02. August 2017

Rottach-Egern

Am 2. August führt uns Jaqueline Steinberg durch die Puppenausstellung im Museum Aschenbrenner

Von alten Puppen geht ein großer Zauber aus. Sie erzählen von Kindheiten längst vergangener Generationen und rufen Erinnerungen wach. Ein Eisenbahncoupé, durch das Sie die Ausstellung betreten, nimmt Sie mit in die Welt des 19. Jahrhunderts. Der Rundgang leitet von vornehmen Modedamen aus Frankreich hin zu den wirklichen Spielpuppen von Käthe Kruse. Entdecken Sie seltene und kostbare Exemplare, oftmals mit überraschenden Accessoires und in Originalkleidung. An der Geschichte der Puppe lassen sich Veränderungen der Erziehungsideale, der Mode und der Funktion von Spielzeug ablesen. Wollen Sie selbst aktiv werden? "Erfühlen" Sie die verschiedenen Puppenkörper, machen Sie mit beim Puppenquiz oder schreiben Sie uns Ihre eigene Puppengeschichte. Die Spielecke, ausgestattet mit Büchern und Spielzeug aus früheren Zeiten, lädt kleine und große Kinder zum Verweilen ein.

Ort:Museum Aschenbrenner Garmisch-Partenkirchen
Termin:2. August 2017
Abfahrtszeit:13:30 Uhr vom KWA Stift Rupertihof Rottach-Egern
Teilnehmer:Bewohner und KWA Club Mitglieder
Buspreis:Bewohner: 14,00 €, KWA Club Mitglieder: 19,00 €

 

 

Fahrt über die Zillertaler Höhenstarsse

17. August 2017

Rottach-Egern

Am 17. August fahren wir in die Zillertaler Bergwelt

Die Strecke führt uns über den Achenpass und entlang des Achensees ins Zillertal. Dort fahren wir bei Kaltenbach auf die Zillertaler Höhenstraße. Auf dieser Bergstrecke eröffnen sich immer wieder Ausblicke mit herrlichem Alpenpanorama. Auf dem Melchboden (ca. 2000 m hoch) haben wir Gelegenheit zum Mittagessen. Die Rückfahrt geht über Hippach, Zell und Wiesing im Zillertal. 

Ort:KWA Stift Rupertihof
Termin:17. August 2017
Uhrzeit:10:30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Buspreis:22,00 € für Bewohner, 27,00 € für Clubmitglieder und Gäste
Anmeldung:bis zum 14. August 2017 an der Rezeption

 

nach oben

© KWA

nach oben