Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift Rupertihof
Leben - so wie ich es will im KWA Stift Rupertihof

Treffen der Generationen im KWA Stift Rupertihof

Senioren aus dem Wohnstift treffen Jugendliche aus dem Gymnasium Tegernsee

Rottach-Egern, 22. Juli 2013. – Bereits im vierten Jahr in Folge besuchen Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Gymnasiums Tegernsee die Senioren des KWA Stifts Rupertihof, um ihr Wissen aus dem Geschichtsunterricht mit den Erlebnisberichten der Zeitzeugen mit Leben zu füllen. 

Drei bis fünf Schülerinnen und Schüler unterhielten sich in Kleingruppen mit neun Bewohnern und einem KWA Club Mitglied über die persönlichen Erlebnisse im historischen Kontext.

So erzählte Maria Kneissl mit ihren 104 Jahren lebhaft von ihren Kindheitserinnerungen aus dem ersten Weltkrieg mit dem Ende des Kaiserreichs. Sie wusste auch vom Alltag in der Wirtschaftskrise der 1920er Jahre zu berichten. Andere erzählten über das Entstehen der Hitler-Diktatur, das Leben im 3. Reich und die Entbehrungen während und nach dem 2. Weltkrieg. Aber auch der Wiederaufbau und das Leben in und die Flucht aus der DDR wurden thematisiert. 

Einig war man sich am Ende darin, dass die zwei Stunden viel zu schnell vorübergingen. Die Lehrkräfte Andrea Neumann und Thomas Lang versprachen, im nächsten Jahr wiederzukommen – die Senioren stehen wieder gerne zur Verfügung.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben