Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Luise-Kiesselbach-Haus
Leben - so wie ich es will im KWA Luise-Kiesselbach-Haus

KWA Luise-Kiesselbach-Haus

Willkommen im KWA Luise-Kiesselbach-Haus

Lebensart, Harmonie und Vitalität – Wohnen und Leben im Einklang 

Das KWA Luise-Kiesselbach-Haus in München-Riem, das im März 2006 seinen Betrieb aufgenommen hat, ergänzt das Angebot von KWA um ein modernes und zeitgemäßes Pflege-Wohnheim. Das Haus basiert auf dem Prinzip der Hausgemeinschaft, bei dem die Bewohner in Wohngruppen zusammengefasst werden. Die aktivierende Pflege stellt Unabhängigkeit und Selbstständigkeit in den Mittelpunkt. 

Individuell und selbstbestimmt – gepflegt wohnen

Mit einem modernen Wohnkonzept für pflegebedürftige Menschen will das KWA Luise-Kiesselbach-Haus Maßstäbe setzen. Nach dem Hausgemeinschaftsprinzip werden 152 Menschen mit Pflegebedarf in vier Wohngruppen betreut. Ziel ist eine sichere und fördernde Begleitung, die zur Erhaltung höchstmöglicher Selbstbestimmung und Unabhängigkeit und damit zu Wohlbefinden und Freude am Leben beiträgt.

Lebensqualität durch aktive Lebensgestaltung 

An Neigungen, Interessen und Fähigkeiten orientierte Aktivierungs- und Beschäftigungsangebote mit fachlich qualifizierten und sozial kompetenten Mitarbeitern helfen, die Lebensfreude unserer Bewohner zu erhalten und tragen, trotz Beeinträchtigungen, zu einem sinnerfüllten Leben bei.

Lassen Sie sich von den Film über das Leben im KWA Luise-Kiesselbachhaus inspirieren.


Aktuelles

Kinder besuchen Senioren im KWA Luise-Kiesselbach-Haus: Kooperation mit der FRÖBEL-Kinderkrippe Galopperstraße

Jeder Lebensabschnitt hat seinen Wert. Kinder erkunden die Welt meist noch unbedarft, neugierig und lebenslustig. Ältere Menschen stehen dem mit einem reichen Erfahrungswissen und einer großen Portion Lebensweisheit gegenüber. Begegnungen und Berührungspunkte zwischen den Generationen bereichern beide Seiten, insbesondere wenn diese im Alltag nicht durch verwandtschaftliche Beziehungen entstehen können. Eine Kooperation mit dem benachbarten Kindergarten in der Galopperstraße soll Berührungsängste nehmen und Raum für wertvolle Begegnungen zwischen Jung und Alt schaffen.

mehr dazu


Chinesische Delegation zu Besuch im KWA Luise-Kiesselbach-Haus

Mit dem spezialisierten Know-how aus dem KWA Luise-Kiesselbach-Haus wollen sich chinesische Pflegeexperten auf die Herausforderungen im eigenen Land vorbereiten. Eine Delegation besuchte bereits zum wiederholten Male auf Einladung von Stiftsdirektor Michael Pfitzer das Pflege-Wohnheim in München-Riem. Hier ließen sich die Besucher das moderne Wohnkonzept für pflegebedürftige Menschen, das Pflegekonzept und die praktische Umsetzung im Alltag erläutern.

mehr dazu


Luise Kiesselbach: „Stadtmutter von München“

Ein Leben für die Rechte der Frauen und die soziale Arbeit.

mehr dazu


weitere aktuelle Meldungen

nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben