Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Georg-Brauchle-Haus
Leben - so wie ich es will im KWA Georg-Brauchle-Haus

Aktuelles aus dem KWA Georg-Brauchle-Haus

Es weihnachtet sehr im KWA Georg-Brauchle-Haus

Tölzer Knabenchor unter der Leitung von Ursula Richter im KWA Georg-Brauchle-Haus

Stiftsdirektorin Verena Wolf-Dietrich und ihr Team luden in der Adventszeit zu diversen Veranstaltungen: Nach dem Nikolaus-Besuch und einem Konzert des Tölzer Knabenchors am Nikolaustag kamen nun Schülerinnen des Edith-Stein-Gymnasiums zum Plätzchen Backen sowie zu einem weihnachtlichen Konzert.

mehr dazu


Innovatives Wohnkonzept für Senioren und neue Tagespflege in München

Mit dem Start ins neue Jahr 2018 bietet das KWA Georg-Brauchle-Haus in der Staudingerstraße einen neuen Wohnbereich für Senioren, dem besondere Betreuungs- und Unterstützungsangebote zugeordnet sind – unter anderem eine Tagespflege, die auch von Menschen aus dem Nahraum genutzt werden kann.

mehr dazu


Einladung in das BMW Group Forschungs- und Innovationszentrum FIZ

14 Bewohnerinnen und Bewohner des KWA Georg-Brauchle-Hauses folgten der freundlichen Einladung der BMW AG in das BMW Group Forschungs- und Innovationszentrum FIZ in München. Die Teilnehmer wurden mit sechs unterschiedlichen Limousinen abgeholt - schon das ein Erlebnis.

mehr dazu


„Begleitung im Andersland" - Kursreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Ziel der kostenfreien Kursreihe im KWA Georg-Brauchle-Haus ist es, die Selbstpflegekompetenz der Angehörigen zu stärken und ihre Lebens- sowie die Pflegequalität zu verbessern. Angehörige sind herzlich eingeladen. Am Dienstag, 10. Oktober 2017 findet vorab ein unverbindlicher Informationstermin statt.

mehr dazu


Von Kastanienbäumen zu Bananenbäumen und zurück

Liselotte Barz, Bewohnerin im KWA Georg-Brauchle-Haus, lebte fünf Jahre in Venezuela. In der aktuellen Ausgabe des KWA Unternehmensmagazins alternovum ist ein Portrait von ihr erschienen.

mehr dazu


Auf zum Schloss: mitten im bayerischen Meer

Bewohner des KWA Georg-Brauchle-Hauses freuten sich über einen Ausflug an den Chiemsee, der mit einem Besuch der Herreninsel verbunden war.

mehr dazu


Mobilitätstraining der MVG für Seniorinnen und Senioren

Das Mobilitätstraining der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) ist ein Trainingsangebot, um Zugangs- und Nutzungsbarrieren abzubauen und das Sicherheitsempfinden bei der Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel zu verbessern. Das KWA Georg-Brauchle-Haus nutzte das Angebot bereits zum wiederholten Male.

mehr dazu


Bayerisches Sommerfest mit Goaßlschnalzer und Musik

Im KWA Georg-Brauchle-Haus stand beim diesjährige Sommerfest bayrische und volkstümliche Unterhaltung im Vordergrund. Die Münchner Spitzbuam aus Oberbayern brachten bayrische Musik in das Haus, die Augustiner-Schnoiza-Buam begeisterten mit 'Goaßlschnoizn' vom allerfeinsten.

mehr dazu


Treffen der Generationen: Partnerschaft mit dem Edith-Stein-Gymnasium München

„Partnerschaft mit einer Senioreneinrichtung“, so der Titel eines Wahlfaches am Edith-Stein-Gymnasium München. Viele der Schülerinnen des katholischen Mädchengymnasiums in Haidhausen haben sich für das Fach entschieden und sind so in der „großen KWA Georg-Brauchle-Haus-Familie“ gelandet. Und das sehr zur Freude von Mitarbeitern und Bewohnern.

mehr dazu


50. Jubiläum von Neuperlach - das KWA Georg-Brauchle-Haus mittendrin

Anlässlich des diesjährigen 50. Jubiläums der Grundsteinlegung von Neuperlach wurde gefeiert: Der Bezirksausschuss 16 Ramersdorf-Perlach, die WSB Bayern, das PEP Einkaufscenter Neuperlach und viele weitere Partner veranstalteten gemeinsam ein Sommerfest auf dem Theodor-Heuss-Platz. Zahlreiche Attraktionen für alle Generationen waren geboten und auch das KWA Georg-Brauchle-Haus präsentierte sich mit einem Infostand.

mehr dazu


nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben