Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Parkstift St. Ulrich
Leben - so wie ich es will im KWA Parkstift St. Ulrich

Narri, Narro es ist soweit, da ist sie wieder die Narrenzeit

Wir tragen ganz ungeniert das Nachthemd, dann sin wir uns scho ned fremd! Närrische Zeiten im KWA Parkstift St. Ulrich.

Bad Krozingen, 22. Februar 2017. -  Wer in der närrischen Zeit das KWA Parkstift St. Ulrich besucht hat, dürfte sich verwundert die Augen gerieben haben: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spazierten in Pyjama und Nachtgewand durch die Gänge, und auch die Bewohnerinnen und Bewohner fielen durch diverse, besondere Outfits auf. Aber selbstverständlich ist eben das in der Fasnacht ganz normal - insbesondere wenn das Motto "Nachthemd" lautet. In gemeinschaftlicher Vorbereitung hatten Mitarbeiter wie Bewohner einen abwechslungsreichen, spritzigen und bunten Fasnacht-Nachmittag geplant.

Narr, was willst Du mehr?

Eine besonders liebgewordene Tradition ist die Begrüßung der Krozinger Zunftgemeinschaft. Dazu gehören neben den Rebgeistern auch die Adelszunft, die Quellen-Narren und Brunnenhexen. Die Zunftgemeinschaft organisiert unter anderem den großen närrischen Umzug in Bad Krozingen, der immer am Fasnetssamstag stattfindet. Die Brunnenhexen beeindruckten mit Masken und Kostümen und führten den "Tanz der kleinen Hexen" auf.  Unvergessen auch der freche Ruf der Hexen: "Aus dem Brunne sin mir kumme, und mache nass die Dumme." Auch die Rebgeister waren mit von der Partie. Mit ihren Kostümen verkörpern sie die Reben und den Wein. Das Oberteil soll die
herbstlichen Farben des Weinlaubes darstellen, die roten Hosen den Rotwein, die gelben Strümpfe
die goldene Farbe des Weißweins.

Humorvolles, Musik und Leckereien

Mitarbeiterin Renate Zimmer führte gewohnt humorig durch das Programm - ihr und ihrem besonderen Engagement gilt besonderer Dank! Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Gerhard Schüle, der mit fetzigen Musikstücken und Polonaisen die Stimmung anheizte. Für das kulinarische Wohl sorgte das Küchen- und Serviceteam mit Berlinern, Spritzgebackenen und einer Hexensuppe.

 

 

 

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben