Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Caroline Oetker Stift
Leben - so wie ich es will im KWA Caroline Oetker Stift

Veranstaltungen

"Hamburg – Die Schöne am Wasser"

23. Januar 2017

Bielefeld

Vortrag von und mit Wolfgang Senft

Im zweiten Teil der Hamburg-Show schweben die Zuschauer in die Elbmetropole ein, landen am Flughafen Fuhlsbüttel, mitten in der Stadt. Was hat Hamburg Spezielles zu bieten, was hebt die Hansestadt von anderen Städten ab? Hamburger oder „Quiddje“, Sie werden es auf einer großen „Stadtrundfahrt“ erfahren. 

Wolfgang Senft stellt den Besuchern seine Heimatstadt auf besondere Weise vor und präsentiert Bilder von Alster und Elbe, dem großen Alster-Eisvergnügen und dem großen Hafen-Geburtstag. Die Zuschauer werden Bergedorf, vor den Toren Hamburgs kennen lernen und natürlich werden die Reeperbahn, die Speicherstadt und die großen Hafenanlagen besucht! 

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:23.01.2017
Uhrzeit:16.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:nicht erforderlich

„Basically Baroque“

30. Januar 2017

Bielefeld

Das "Duo Schwab & Ahlert" zu Gast im Caroline Oetker Stift

Musik des 18. Jahrhunderts für Mandoline und Laute, präsentiert von Birgit Schwab (Erzlaute) und Daniel Ahlert (Mandoline). Die Musiker spielen Werke von Tomaso Motta, Domenico Scarlatti, Guiseppe G. Boni, Francesco Rizzi  und a.m.

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:30.01.2017
Uhrzeit:16.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:nicht erforderlich

"Yu Tashiro"

06. Februar 2017

Bielefeld

Klavierkonzert im Caroline Oetker Stift

Der junge Pianist war bereits mehrfach zu Gast im Caroline Oetker Stift und die Bewohner des Hauses konnten somit den Werdegang dieses jungen Talents über Jahre begleiten. An diesem Tag präsentiert Yu Tashiro Werke von Johann Sebastian Bach, Sergei Sergejewitsch Prokofjew und Robert Schumann.

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:06.02.2017
Uhrzeit:16.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:nicht erforderlich

„Solorecital“

13. Februar 2017

Bielefeld

Konzert mit dem Pianisten Robert Aust

Robert Aust, bekannt durch die Bundesauswahl „Konzerte junger Künstler“ präsentiert Ihnen klassische Highlights und Werke von Franz Liszt, Gabriel Fauré u.a.

Seine künstlerische Ausbildung in Kammermusik und Meisterkursen u. a. bei Karl-Heinz Kämmerling, Klaus Hellwig, Pavel Gililov, Bernd Goe-tzke, Einar Steen-Nökleberg und Matti Raekallio. Mit 18 Jahren gab der Pianist sein Solodebüt mit Robert Schumanns Klavierkonzert und konzertiert seither erfolgreich als Solist mit Klavierkonzerten von Mozart, Beethoven, Chopin, Grieg, Schumann, Prokofjew und Rachmaninow.

2012 spielte er zuletzt mit der Polnischen Kammerphilharmonie und konzertierte 2013 mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock und dem Philharmonischen Orchester Vorpommern. Er trat deutschlandweit sowie in Italien, Spanien, Frankreich, den Niederlanden, Finnland und Australien auf, wobei neben einem umfangreichen Repertoire an Solowerken die Kammermusik einen festen Platz in seinem Musikschaffen hat. 

Mit dem Rheingold Trio spielte er im Rahmen der BAKJK in der Saison 2013/2014 in über 30 Konzerten. Es entstanden Rundfunkaufnahmen für den WDR, NDR, SWR und den Deutschlandfunk. 

Robert Aust ist Stipendiat des DAAD, der Villa Musica Rheinland-Pfalz, der Dr. Giesing Stiftung sowie von Yehudi Menuhin Live Music Now e. V. und erhielt 2012 mit seiner Schwester ein Stipendium der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung.

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:13.02.2017
Uhrzeit:16.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:nicht erforderlich

„Die Kunst der arktischen Jäger“

20. Februar 2017

Bielefeld

Vortrag von und mit Dr. Ansgar Walk

Die Jahrtausende alte Jagdkultur und das alltägliche Leben der kanadischen Inuit haben sich im Laufe des 20. Jh. in jeder Hinsicht verändert. Aus nomadischen Jägern und ihren in Camps lebenden Familiengruppen wurden Siedlungsbewohner mit moderner Verwaltung und demokratisch gewählter Regierung.

In der 2. Hälfte des 20. Jh. entfalteten die Inuit für sie neue Kunstformen, deren Ursprünglichkeit, Detailgenauigkeit und Ausdruckstiefe beeindruckt. Das fast unbegrenzte auf Erfahrung gegründete Vertrauen der Inuit in ihre schöpferischen Fähigkeiten und ihre Einfühlsamkeit in technische Strukturen und Abläufe sind für Außenstehende verblüffend. Man mag bedauern, dass sich die Lebensweise der Inuit in den vergangenen Jahrzehnten unter eurokanadischem Einfluss wesentlich verändert hat und dabei kaum Zeit für abfedernde Anpassung blieb. Etwas Außergewöhnliches hat jedoch das Aufeinandertreffen der traditionellen Kultur der Inuit mit der einer westlichen Industrienation bewirkt: eine ungeheure Dynamisierung auf künstlerischem Gebiet, einen Aufbruch mit ungeahnter Kraft. 

In zwei Fotovorträgen (am 20.02. und am 20.03.2017) stellt Dr. Ansgar Walk diese „Kunst der arktischen Jäger“ vor, der er und seine Frau vor mehr als 20 Jahren erstmals begegneten, und die eine über 300 Objekte umfassende Sammlung entstehen ließ. 

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:20.02.2017
Uhrzeit:16.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:erforderlich

„Tango trifft Neue Musik“

23. Februar 2017

Bielefeld

Musiknachmittag der Hochschule für Musik in Detmold

Anita Farkas (Flöte) und Miklos Vitkoczy (Marimbaphone) präsentieren ein Konzert der ganz besonderen Art. Die Künstler spielen Werke von Josh Gottry, Astor Piazzolla, Ney Rosauro und Francois Borne. 

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:23.02.2017
Uhrzeit:16.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:nicht erforderlich

Schau-Nachmittag

25. Februar 2017

Bielefeld

Das Caroline Oetker Stift öffnet an diesem Nachmittag seine Türen!

Wir laden Sie herzlich zu einem informativen Nachmittag in das Caroline Oetker Stift ein. Erfahren Sie während der stündlichen Hausführungen mehr über unser Wohn- und Serviceangebot. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ort:Caroline Oetker Stift
Termin:25.02.2017
Uhrzeit:14 - 17.00 Uhr
Teilnehmer:Interessenten

Stadt und Region

Hier finden Sie weiterführende Links zu verschiedenen Angeboten der Stadt und der Region:


Die Verwaltung Bielefeld informiert über die Angebote der Stadt, Öffungszeiten und Adressen: Stadt Bielefeld


Auf zwei Spielstätten - Stadttheater, Theater am Alten Markt - bieten die Bühnen Schauspiel, Oper und Musical: Theater Bielefeld


Aktuelle Sonderausstellungen der Bielefelder Museen und Galerien: Programm der Museen


 

 

nach oben

© KWA

nach oben