Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Caroline Oetker Stift
Leben - so wie ich es will im KWA Caroline Oetker Stift

„Pfarrers Kinder, Müllers Vieh…“

Vortrag der Museumspädagogin Karin Koenemann

in Bielefeld

Das klassische Pfarrhaus ist das große Erfolgsmodell der evangelischen Kirche. Dort soll geleistet werden, was im wirklichen Leben eigentlich unmöglich ist: ein Leben in Nächstenliebe, in Mäßigung, Heiterkeit und Strebsamkeit, mit vielen Kindern, Hausmusik und allzeit offenen Türen für die Gemeindeglieder und die Bedürftigen. 

Doch heute ist das evangelische Pfarrhaus vom Aussterben bedroht. Gemeinden werden zusammengelegt, Stellen werden gestrichen, die alten Pfarrhäuser sind viel zu groß und werden verkauft. Die Umbrüche, die die heutige Gesellschaft prägen, finden sich auch im Pfarrhaus: neue Familienmodelle, veränderte Beziehungen zwischen Partnern sowie zwischen Eltern und Kindern. Auch die Pfarrer schätzen heute ihr Privatleben und wohnen oft nicht mehr in der unmittelbaren Nähe der Kirche. Alles ändert sich, das Leben ist bunter, aber auch individueller und privater geworden. Ein Streifzug mit vielen Bildern durch die Geschichte des evangelischen Pfarrhauses und seiner Bewohner von Luther bis in die heutige Zeit.

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:15.02.2018
Uhrzeit:16.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:nicht erforderlich
nach oben

© KWA

nach oben