Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue

Schriftgröße

KWA Stift im Hohenzollernpark
Leben - so wie ich es will im KWA Stift im Hohenzollernpark

Dialog im Stift''

Der Journalist Reeinhard von Struve befragt Irmgard Schwaetzer, frühere FDP-Politikerin und Bundesministerin, aktuell Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland

in Berlin, Wilmersdorf

Sie war viele Jahre prägendes Gesicht der FDP: als stellvertretende Bundesvorsitzende und Generalsekretärin, damals noch unter ihrem Doppelnamen Adam-Schwaetzer, und vor allem als rechte Hand von Außenminister Genscher mit dem Titel einer Staatsministerin. 1991 übernahm Schwaetzer das Bundesbauministerium. Insgesamt 22 Jahre gehörte die studierte Pharmazeutin dem Bundestag an. 2013 wurde sie überraschend zur Präsens der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland gewählt. Über ihre aktuelle Arbeit an der Spitze des EKD-Parlaments und ihre Erfahrungen in der Politik gibt Irmgard Schwaetzer im Dialog mit dem Journalisten Reinhard von Struve Auskunft.

Ort:KWA Stift im Hohenzollernpark, Saal
Termin:23. Juli 2019
Uhrzeit:17.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich

nach oben

© KWA

nach oben