Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Veranstaltungen

Veranstaltungsangebot

Jedes unserer Häuser bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Konzerten, Film- und Theateraufführungen, Vorträgen, Festen und vielem mehr. Neben dem Kunst- und Kulturgenuss, dem Erhalt der geistigen und körperlichen Gesundheit oder einfach nur dem geselligen Beisammensein erhält so jeder unserer Bewohner auch die Möglichkeit, am Gemeinschaftsleben teilzunehmen.

Werfen Sie doch einmal einen Blick in unseren Veranstaltungskalender. 

Vortrag im KWA Stift Brunneck: Die Welt der Dolomiten

18. Januar 2017

Ottobrunn

Bizarre Berge und spektakuläre Felsformationen - so präsentieren sich die Dolomiten, eine Bergkette der südlichen Kalkalpen, die vor mehr als 200 Millionen Jahren entstanden ist. Ein Lichtbildervortrag von Jörg F. Schuler.

Jörg F. Schuler nimmt Sie mit auf Ski- und Bergtouren durch die Welt der Dolomiten.

Ort:KWA Stift Brunneck, Bibliothek
Zeit:18. Januar 2017, 15:30 Uhr
Teilnehmer: KWA Club Mitglieder sind herzlich willkommen.

Australien und Tasmanien

18. Januar 2017

Unterhaching

VHS Unterhaching Reisevortrag

Dieser Abend voller Geschichten und Reise-Informationen entführt sie direkt nach Down Under. Die Autorin Christina Danisio beantwortet gerne Ihre Fragen.

Ort:KWA Stift am Parksee, Saal
Termin:18. Januar 2017
Uhrzeit:159.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:Für Bewohner kostenfrei/Abendkasse 6 EUro
Anmeldung:nicht erforderlich

"Kei lieber Stadt als Frankfurt!"

18. Januar 2017

Goethe trifft Stoltze

zum 200. Geburtstag des Frankfurter Mundartdichters Friedrich Stoltze von und mit Gertrud Gilbert. Eine ungewöhnliche Begegnung: Goethe und Stoltze, die beiden Frankfurter Dichter, "leibhaftig" vor dem Publikum stehend - führen einen Dialog miteinander über Frankfurt und die Dichtkunst und begeistern sich dabei selbst an ihren eigenen Schöpfungen.

 

Ort:KWA Parkstift Aeskulap, Salon B
Termin:18. Januar 2017
Uhrzeit:15.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich

"Der Kontrabass" von Patrick Süskind

18. Januar 2017

Rottach-Egern

Am 18. Januar spielt der Schauspieler Hajo Mans den Einakter von Patrick Süsskind im KWA Stift Rupertihof.

In einem Monolog schildert ein 45jähriger Kontrabassist sein Leben und seine Weltsicht als Mitglied in einem Staatsorchester. Anfangs durchaus empathisch, erzählt er dem Publikum in seinem schalldichten Zimmer - hermetisch von der Außenwelt abgeschottet - von den Vorzügen seines Instrumentes. Nach und nach schlägt die Lobrede aber ins Gegenteil um und er muss zugeben, auch nur mäßig begabt zu sein.

Verbittert und frustriert ist er zu einem introvertierten Sonderling geworden, der schon mal während der Aufführungen Noten unterschlägt, den Dirigenten für überflüssig und Wagner für überschätzt hält. Mit dem Konsum von reichlich viel Bier will er dem angeblichen „Flüssigkeitsverlust“ während der Aufführung entgegenwirken. Der einzige Lichtblick seines isolierten Lebens ist die junge Mezzosopranistin Sarah. Er verehrt sie heimlich im Verborgenen, nicht ohne gewisse sexuelle Fantasien, die ihn manchmal überkommen. Angesprochen hat er sie noch nie, und sie hat ihn auch noch nie wahrgenommen, obwohl er immer versucht, besonders schön zu spielen, wenn sie singt. Jedoch könnte sich heute Abend alles ändern. Was würde geschehen, wenn er heute vor Beginn der Ouvertüre zu „Rheingold“ aufstünde und laut „Sarah“ rufen würde?

Der Einakter „Der Kontrabass“ von Patrick Süskind,geschrieben 1981, wurde in der Spielzeit 84/85 zum meistgespielten Stück an deutschsprachigen Theatern

Ort:KWA Stift Rupertihof
Termin:18. Januar 2016
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:für Bewohner frei, KWA Club Mitglieder: 5,00 €
Anmeldung:nicht erforderlich

Australien der Kontinent am "Ende der Welt"

19. Januar 2017

Bad Nauheim

Lichtbildervortrag

von Edgar von Neufville. Nach einem Zwischenstopp in Bangkok und dem Besuch der schwimmenden Märkte in Thailand, geht es weiter nach Sydney. Entlang der Ostküste, weiter nach Cairns. Von dort aus zum Great Barrier Reef. Weitere Ziele sind Ayers Rock. Kings Canyon, Alice Springs und Darwin.

Ort:KWA Parkstift Aeskulap, Salon B
Termin:19. Januar 2017
Uhrzeit:15.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich

 

 

„Filmschau in der Rosenau“

19. Januar 2017

Konstanz

Der Filmclub Singen-Radolfzell e.V. präsentiert unterschiedlichste Beiträge.

Guido Moriell: „Winterstille - Frühlingsfreude “

In ruhigen, kalten Wintertagen schlummert immer die Gewissheit auf die Freude am bunten und leuchtenden Frühling. – Impressionen im Stadtgarten Radolfzell

 

Hansueli Holzer: „Am Rande eines Lilienfeldes“

Der Film dokumentiert die Entstehung eines Bildes und gibt Einblick in die „Freuden und Leiden eines Malers“, der - einsam mit seinem Bild und der schönen Landschaft - einen Tag seines Lebens verbringt…

 

Urban Laule: „Was geschieht mit den 100-jährigen?“

Vor etwa 100 Jahren hat der Ur – Urgroßvater im Hegau einige Obstbäume gepflanzt. Was ist aus ihnen und den Nachfahren des Ur - Urgroßvaters geworden? Versuch einer Antwort.

 

Friedemann Börner: „Chiesa de Botta“

Begegnung mit einer „kleinen“ Kapelle im MaggiaTal (Tessin)

 

Günter Köhler: „Es ist, wie es ist.“

Michael Haaga: Ein Mensch, der sein Leben gut bewältigt und dieses sehr liebt. Sein Handicap: Er ist blind. Der Film zeigt, wie er damit umgeht und es überwindet.

 

Ort:KWA Parkstift Rosenau, Saal
   Termin:      19.01.2017
Uhrzeit:17.30 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei
Anmeldung:nicht erforderlich 

Mali-Kinderhilfe im KWA Kurstift Bad Dürrheim

19. Januar 2017

KWA Kurstift Bad Dürrheim

Afrikanisches Flair im Kurstift mit dem Trio Djiby, Basy und Sekou Kouyate

Freuen Sie sich auf ein buntes Programm mit malischen Tänzen und Liedern. Die beiden Künstler Djiby und Basy Kouyate ziehen seit über 15 Jahren um die ganze Welt und begeistern mit ihrer Performance und Musik. Das sympathische Duo wird diesmal von Sekou Kouyate unterstützt, einem ebenso talentierten Tänzer und Musiker.

Initiator dieses Straßenkinderprojekts ist der bekannte Choreograph Djiby Kouyate. Sein Tanzprojekt unterstützt malische Straßenkinder auf ihrem Weg in ein selbstständiges Leben. Mit sehr viel Herzblut und Einsatz geben Djibi Kouyate und Basy Kouyate den Kindern und Jugendlichen einen festen Halt. Der Erlös der Auftritte kommt verschiedenen sozialen Projekten der Mali-Kinderhilfe zugute. Tauchen Sie ein in die malische Kultur und genießen Sie den afrikanischen Flair!

Wir wünschen Ihnen einen unterhaltsamen und bezaubernden Nachmittag.

Ort:KWA Kurstift Bad Dürrheim, Saal
Termin:19. Januar 2017
Uhrzeit:16.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei - um Spenden wird gebeten

Konzert Violine & Klavier

21. Januar 2017

KWA Kurstift Bad Dürrheim

Sabine Utsch und Monika Schmidt im KWA Kurstift Bad Dürrheim

Monika Schmidt und Sabine Utsch führen Sie durch einen klangvoll harmonischen Nachmittag im KWA Kurstift Bad Dürrheim. Die beiden passionierten Musikerinnen werden bekannte Werke vorführen, u.a. die F-Dur Romanze von Beethoven, den Elfentanz von Ezra Jenkinson und die Sérénade "Quand tu chantes, bercée". Das Besondere ist das Zusammenspiel der sanften Melodien der Violine mit den zauberhaften Klängen des Klaviers. 

Dr. Sabine Utsch spielte im Sinfonie Orchester des Philharmonischen Vereins Frankfurt und ist derzeit mit verschiedenen Ensembles in Deutschland und Österreich unterwegs. Monika Schmidt war viele Jahre als Organistin an der Lukaskirche Frankfurt am Main tätig und arbeitet heute als freiberufliche Musikerin.

Freuen Sie sich auf ein wunderbares und einzigartiges Klangerlebnis!

 

Ort:KWA Kurstift Bad Dürrheim, Festsaal
Termin:21. Januar 2017
Uhrzeit:16.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:frei - um Spenden wird gebeten

"Hamburg – Die Schöne am Wasser"

23. Januar 2017

Bielefeld

Vortrag von und mit Wolfgang Senft

Im zweiten Teil der Hamburg-Show schweben die Zuschauer in die Elbmetropole ein, landen am Flughafen Fuhlsbüttel, mitten in der Stadt. Was hat Hamburg Spezielles zu bieten, was hebt die Hansestadt von anderen Städten ab? Hamburger oder „Quiddje“, Sie werden es auf einer großen „Stadtrundfahrt“ erfahren. 

Wolfgang Senft stellt den Besuchern seine Heimatstadt auf besondere Weise vor und präsentiert Bilder von Alster und Elbe, dem großen Alster-Eisvergnügen und dem großen Hafen-Geburtstag. Die Zuschauer werden Bergedorf, vor den Toren Hamburgs kennen lernen und natürlich werden die Reeperbahn, die Speicherstadt und die großen Hafenanlagen besucht! 

Ort:Caroline Oetker Stift, Saal
Termin:23.01.2017
Uhrzeit:16.00 Uhr
Teilnehmer:Bewohner, KWA Clubmitglieder, Gäste
Eintritt:8 Euro
Anmeldung:nicht erforderlich

Vortrag: Kraft- und Ausdauertraining

23. Januar 2017

KWA Stift Rottal

Die Kombination aus Kraft-und Ausdauertraining eignet sich gleichermaßen für präventives und therapeutisches Training.

Vortrag Kraft- und Ausdauertraining Referent: Arthur Danner, leitender Physiotherapeut

  • 16:00 Uhr im Fernsehraum Station 6
nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben