Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue

Schriftgröße

Einge Mitarbeiter von KWA

Meldungen Kuratorium Wohnen im Alter

Vom KWA Maibaumdiebstahl und den Folgen

Kaum dass der Baum da war, war er auch schon weg. - Ein Kommentar von Sieglinde Hankele.

mehr dazu


Glück auf, der Steiger kommt…

Knappenchor Bergwerk Consolidation

Aufstellen eines Maibaums und Auftritt des Knappenchors Bergwerk Consolidation im KWA Stift Urbana im Stadtgarten in Bottrop zum 50-jährigen Bestehen von KWA

mehr dazu


Beständigkeit und Tradition

Maifest im Caroline Oetker Stift; von links: KWA Marketingleiterin Karin Ihringer, Stiftsdirektor Peter Wendt, Stiftsbeiratsvorsitzende Hanna Vahle, Servicemitarbeiterin Ingrid Johanning, KWA Vorstand Dr. Stefan Arend; in zweiter Reihe: Roland Kuhnke - ein Repräsentant von Dr. Oetker

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter – buntes Maifest im Caroline Oetker Stift

mehr dazu


Atemlos durch die Nacht im Stift Brunneck

... mit Mark’n’Simon bei der Jubiläumsfeier 50 Jahre KWA - Grußworte von KWA Vorstand Horst Schmieder und vom Stiftsbeiratsvorsitzenden Günter Guttenberger

mehr dazu


Transnationale Pflegekräfte – Wer pflegt Deutschland?

Gesprächsrunde beim 14. KWA Symposium - hier im Gespräch: Solange Kamdem und Prof. Dr. Thomas Klie

Dr. Thomas Klie, Dr. Grit Braeseke und Dr. Axel Klopprogge beschrieben beim 14. KWA Symposium, was alles zu tun ist, wenn wir Menschen aus dem Ausland hier in der Pflege einsetzen möchten. – Pflege in deutschen Privathaushalten ist oft mit Schwarzarbeit verbunden. Doch es gibt Alternativen. Claudia Menebröcker stellte das Caritas-Projekt „CariFair“ vor, Mag. Walter Marschitz die 24-Stunden-Pflege in Österreich. Dr. Alexander Kostrzewski sprach über die Vermittlung von Haushaltskräften aus Mittel- und Osteuropa nach dem Entsendegesetz.

mehr dazu


Transnationale Pflegekräfte – Wer pflegt Deutschland? (Seite 2)

Recruiting-Experte Dr. Axel Klopprogge, Geschäftsführer von Strategy for People, sprach über Grundlagen, Herausforderungen und Chancen mit Pflegekräften aus Spanien

München / Unterhaching, 17. Februar 2016.

mehr dazu


Transnationale Pflegekräfte – Wer pflegt Deutschland? (Seite 3)

Claudia Menebröcker vom Caritasverband für das Erzbistum Paderborn stellte beim KWA Symposium das Projekt "CariFair" vor

München / Unterhaching, 17. Februar 2016.

mehr dazu


Ein Hilfeschrei an die Politik: Heimbewohner brauchen Ärzte

von links: Sonja Laag (Barmer GEK Wuppertal), Britta March (AOK BW), Thomas Klie (Gerontologe und Justiziar), Michael Maas (niedergelassener Arzt), Birgit Heyden (Hochschule Aalen), Rüdiger Kucher (Kassenärztliche Vereinigung)

KWA Forum in Stuttgart zur heimärztlichen Versorgung – Prof. Dr. Adelheid Susanne Esslinger stellte Studie vor – Rüdiger Kucher von der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg und Britta March von der AOK BW stellten sich den Fragen von Prof. Dr. Thomas Klie und diskutierten mit Sonja Laag von der BARMER GEK Wuppertal, dem Aalener Arzt Michael Maas und Birgit Heyden von der Hochschule Aalen

mehr dazu


Ein Hilfeschrei an die Politik: Heimbewohner brauchen Ärzte (Seite 2)

Der Gerontologe und Justiziar Dr. Thomas Klie als Moderator des KWA Forums zur heimärztlichen Versorgung

Gegenläufige Interessen verhindern Versorgungsverträge zwischen Heimen, Ärzten und Krankenkassen

mehr dazu


KWA wird 50 – Auftakt zum Jubiläumsjahr

Neujahrsempfang in der KWA Hauptverwaltung in Unterhaching – Unternehmensgründer Hermann Beckmann und die stellvertretende CSU-Fraktionsvorsitzende Kerstin Schreyer-Stäblein als Ehrengäste – Musik von Julia von Miller und Manfred Manhart

mehr dazu


nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben
Cookies