Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift Rupertihof
Leben - so wie ich es will im KWA Stift Rupertihof

Fahrt ins Museum Aschenbrenner in Garmisch-Partenkirchen

Am 2. August führt uns Jaqueline Steinberg durch die Puppenausstellung im Museum Aschenbrenner

in Rottach-Egern

Von alten Puppen geht ein großer Zauber aus. Sie erzählen von Kindheiten längst vergangener Generationen und rufen Erinnerungen wach. Ein Eisenbahncoupé, durch das Sie die Ausstellung betreten, nimmt Sie mit in die Welt des 19. Jahrhunderts. Der Rundgang leitet von vornehmen Modedamen aus Frankreich hin zu den wirklichen Spielpuppen von Käthe Kruse. Entdecken Sie seltene und kostbare Exemplare, oftmals mit überraschenden Accessoires und in Originalkleidung. An der Geschichte der Puppe lassen sich Veränderungen der Erziehungsideale, der Mode und der Funktion von Spielzeug ablesen. Wollen Sie selbst aktiv werden? "Erfühlen" Sie die verschiedenen Puppenkörper, machen Sie mit beim Puppenquiz oder schreiben Sie uns Ihre eigene Puppengeschichte. Die Spielecke, ausgestattet mit Büchern und Spielzeug aus früheren Zeiten, lädt kleine und große Kinder zum Verweilen ein.

Ort:Museum Aschenbrenner Garmisch-Partenkirchen
Termin:2. August 2017
Abfahrtszeit:13:30 Uhr vom KWA Stift Rupertihof Rottach-Egern
Teilnehmer:Bewohner und KWA Club Mitglieder
Buspreis:Bewohner: 14,00 €, KWA Club Mitglieder: 19,00 €

 

 

nach oben

© KWA

nach oben