Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift Brunneck
Leben - so wie ich es will im KWA Stift Brunneck

Lesung der Siegerbeiträge des KWA Schülerliteraturwettbewerbs München

Am Sonntag, 29.05.2016, trugen die drei Preisträgerinnen des 8. KWA Schülerlitera-turwettbewerbs München in einem gut besuchten Café des KWA Stifts Brunneck ihre ausgezeichneten Beiträge vor.

Ottobrunn, 29. Mai 2016. – Bewohner und Besucher waren hochkonzentriert, als die Schülerinnen Marisa Burkhardt, Marieke Bohn und Franziska Unger ihre prämierten Geschichten zum Thema "An meinem Lieblingsplatz" lasen. Bei der Preisverleihung des diesjährigen KWA Schülerliteraturwettbewerbs für die Region München im März im KWA Georg-Brauchle-Haus war nur daraus zitiert worden. Den Bericht zur Preisverleihung empfehlen wir allen, die ihn noch nicht gelesen haben: Dort können Sie erfahren, wer weshalb aufs Treppchen gehoben wurde - und einiges andere mehr. Zudem finden sich dort Verlinkungen zu den Beiträgen. 

Ein weiteres außerordentliches Talent begeisterte die Zuhörer am Klavier: Clara Siegle, Schülerin am Gymnasium Ottobrunn, Jugend musiziert Preisträgerin und Jungstudentin an der Münchner Hochschule für Musik und Theater. Clara Siegle eröffnete die Lesung mit Johann Sebastian Bach, aus der ersten Partita in B-Dur die Sätze Praeludium, Allemande und Corrente, spielte zwischen den Literaturbeiträgen Franz Schubert, Scherzo Nr.2, J. Haydn, Sonate HobXVI: 52 in Es-Dur, dritter Satz Finale Presto, Claude Debussy, aus "Pour le Piano" "Toccata" und als Zugabe von Joseph Haydn, Sonate HobXVI: 52 in Es-Dur, erster Satz Allegro.

Der große Wunsch aus der Bewohnerschaft, einmal ein Konzert mit der jungen Pianistin im KWA Stift Brunneck zu erleben, wird sicherlich nächstes Jahr in Erfüllung gehen.

 

 

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben