Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Hanns-Seidel-Haus
Leben - so wie ich es will im KWA Hanns-Seidel-Haus

"What a wonderful world"

Gospelchor Unterhaching zu Gast im KWA Hanns-Seidel-Haus

Ottobrunn, 2. Februar 2015 - Ursula Cieslar, Stiftsdirektorin des KWA Hanns-Seidel-Hauses lud zum Gospelkonzert am 30. Januar. Und circa 150 Bewohner, Mitarbeiter sowie viele Gäste von außerhalb kamen und füllten den Saal und die Nebenräume bis auf den letzten Platz. Alle erlebten ein stimmungsvolles Gospelkonzert.

Barbara Klose, die Chorleiterin präsentierte eine Mischung aus Gospels und Traditionals, alle in ausgefallenen Interpretationen, virtuos begleitet am Flügel von Norbert Groh, dem Chorleiter des 'ars musica chor Ottobrunn'. Zu hören waren neben neu einstudierten Stücken auch Klassiker wie "A man named King" oder "Superstar".

Der Chor setzte die Musik auch als Mittel der Kommunikation ein. Bei zwei Liedern wurde das Publikum mit einbezogen, wurde auf einmal Teil des Chors.
Unter dem Motto "What a wonderful world" erlebten die Zuhörer ein spritziges, aber auch einfühlsames Konzert. Es durfte mit geschnipst, geklatscht und auch gesungen werden.

Nach anderthalb Stunden Programm hatten die Zuhörer noch nicht genug. Erst nach zwei Zugaben durften die Sänger unter lang anhaltendem Beifall den Saal verlassen. Ursula Cieslar war so begeistert, dass sie für das Jahr 2016 gleich für ein weiteres Konzert anfragte.

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben