Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Georg-Brauchle-Haus
Leben - so wie ich es will im KWA Georg-Brauchle-Haus

Gepflegt Wohnen im KWA Georg-Brauche-Haus

Geselligkeit und Wohlfühlen in einer aktivierenden Tagesstruktur

Das Leben findet in Gemeinschaft statt. Die Bewohner können – je nach Interesse und Lebensgewohnheit – ihren Tagesablauf mit unterschiedlichen Aktivitäten gestalten. Klassische Beschäftigungsangebote bedeuten im KWA Georg-Brauche-Haus, Alltagsarbeiten zu erledigen. So können mit Unterstützung der KWA Mitarbeiter beim Kaffeemahlen, Musizieren oder Nähen motorische Fähigkeiten geschult werden. Gartenarbeit und Hochbeete erfordern zudem Kraft, Tanzen oder Geschirrabräumen Balance. Ein buntes Sammelsurium mit erinnerungsstarken Gegenständen, Rituale und Traditionen geben Struktur und wecken schöne Erinnerungen.

Das Gefühl, gebraucht zu werden und einen Teil zum Gemeinschaftsleben beitragen zu können, erhöht die Zufriedenheit und stärkt das Selbstwertgefühl der Bewohner.

Tagesbetreuung

Den Bewohnern steht zudem das Angebot der Tagesbetreuung zur Verfügung. Eine gerontopsychiatrische Fachkraft begleitet die Bewohner kompetent durch den Alltag, sei es bei gemeinsamen Aktivitäten oder Einzelaktivitäten.

Angebote des KWA Georg-Brauche-Hauses zur Begleitung und Pflege im Überblick:

Das Haus ist von den Kranken- und Pflegekassen anerkannt. So können Bewohner die angebotenen Pflege- und Betreuungsleistungen im Rahmen der jeweils rechtlichen Grundlage abrechnen. Wir beraten Sie gerne ausführlich. Sie können jederzeit einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren.

nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben