Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Georg-Brauchle-Haus
Leben - so wie ich es will im KWA Georg-Brauchle-Haus

„Begleitung im Andersland" - Kursreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Ziel der kostenfreien Kursreihe im KWA Georg-Brauchle-Haus ist es, die Selbstpflegekompetenz der Angehörigen zu stärken und ihre Lebens- sowie die Pflegequalität zu verbessern. Angehörige sind herzlich eingeladen. Am Dienstag, 10. Oktober 2017 findet vorab ein unverbindlicher Informationstermin statt.

München, 04. Oktober 2017. - Die Kursreihe „Begleitung im Andersland" besteht aus sieben Modulen. Ein Expertenteam informiert über Verlauf der Demenz, insbesondere im Hinblick auf diagnostische und therapeutische Maßnahmen, über den Umgang mit den besonderen Verhaltensweisen eines  Demenzkranken, zur Pflegeversicherung, zu rechtlichen Aspekten und zu Entlastungsmöglichkeiten. Ebenso bietet der Kurs einen Rahmen zum Austausch und für entlastende Gespräche.

Eingeladen sind Angehörige von Menschen mit Demenz, im Vorfeld der Pflege ebenso wie Angehörige, die langfristig mit hohem Zeitaufwand pflegen.

Die Kursreihe beginnt mit einem unverbindlichen Informationstermin am Dienstag, 10. Oktober 2017 um 19.00 Uhr im KWA Georg-Brauchle-Haus, Staudingerstr. 58 in München.

Weitere Informationen zu „Begleitung im Andersland" finden Sie auf www.woerheide-konzepte.de

nach oben

© KWA

nach oben