Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Georg-Brauchle-Haus
Leben - so wie ich es will im KWA Georg-Brauchle-Haus

Einladung in das BMW Group Forschungs- und Innovationszentrum FIZ

14 Bewohnerinnen und Bewohner des KWA Georg-Brauchle-Hauses folgten der freundlichen Einladung der BMW AG in das BMW Group Forschungs- und Innovationszentrum FIZ in München. Die Teilnehmer wurden mit sechs unterschiedlichen Limousinen abgeholt - schon das ein Erlebnis.

München, 12. Oktober 2017. - Der Fuhrpark vor dem Wohnstift präsentierte sich durchaus beeindruckend. Von der Luxus-Limousine bishin zum visionären Elektrofahrzeug war die gesamte Bandbreite der aktuellen Technik des Münchner Autobauers BMW zu sehen. Die Bewohnergruppe verteilte sich auf die Fahrzeuge und wurde in die Münchner Knorrstraße chauffiert. Im BMW Group Forschungs- und Innovationszentrum FIZ angekommen, gab es vor Akkreditierung einen kleinen Imbiss. Frisch gestärkt folgte eine interessante Führung durch das Zentrum und ein kurzweiliger Infovortrag.

Im Norden von München betreibt BMW sein Forschungs- und Entwicklungszentrum. Mittlerweile sind dort 25.000 Menschen beschäftigt. Die BMW Group wird ihr Forschungs- und Innovationszentrum FIZ im Münchner Norden künftig umfangreich ausbauen. In einem städtebaulichen Planungswettbewerb wurde der Masterplan „FIZ Future“ entwickelt, mit dem das Entwicklungszentrum bis 2050 um rund 50 Prozent wachsen soll.

 

 

 

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben