Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift Rottal
Leben - so wie ich es will im KWA Stift Rottal

Bon appétit im KWA Stift Rottal

Andreas Weber, Mitarbeiter des KWA Stifts Rottal in Bad Griesbach, hat ein Spitzenresultat erzielt bei seiner Prüfung zum Diätkoch. KWA sagt: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Bad Griesbach, August 2016. - Andreas Weber bekocht unter der Leitung von Küchenchef Christian Hennerbichler zum einen die Bewohner des KWA Stifts Rottal, zum anderen auch die Patienten der KWA Klinik für neurologische und geriatrische Rehabilitation. Über seine Ausbildung zum Diätkoch berichtet er:

Es ging nicht "nur" um Diäten, sondern auch darum, was welche Teile unserer Ernährung - Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate - in unserem Organismus auslösen und bewirken. Ein weiterer wichtiger Aspekt war, zu lernen, wie sich Speisen mit schonendsten Garmethoden optisch gut präsentieren und geschmacklich aufwerten lassen, sodass auch bei gewissen Einschränkungen das Lebensgefühl erhalten oder sogar verbessert werden kann. Das medizinische Wissen der Referenten hat sich laut Andreas Weber als sehr hilfreich erwiesen, das Verhalten von Patienten zu verstehen und Problematiken zu erkennen. Zudem wurde deutlich, wie wichtig die Mahlzeiten für die Seele sind.

In den praktischen Einheiten ging es darum, für ein konkretes Krankheitsbild die besten und ausgewogensten Gerichte zu kreieren, stets mit Blick auf die Gesundheit. Inzwischen steht schon so einiges davon auf den Speiseplänen des Stifts Rottal. Auch die Schnittstellen zwischen der Küche und anderen Bereichen wurden im Rahmen der Ausbildung beleuchtet: Mit dem Ziel, Abläufe besser zu verstehen und künftig vielleicht auch zu vereinfachen.

Für die direkte Umsetzung in der Klinik-Küche haben sich viele Möglichkeiten erschlossen, bezüglich Speiseplan, Gestaltung und Zubereitung. Auch wurden vielfältige Möglichkeiten und Ideen für die Ernährung bei Nahrungsmittel-Intoleranzen vorgestellt. Das Thema Intoleranzen wird nach der Einschätzung von Experten immer mehr an Bedeutung gewinnen und entsprechende Anforderungen an Stifts- und Klinik-Küchen stellen. Doch darauf ist die Küche des Stifts Rottal mit Andreas Weber als Diätkoch nun gut vorbereitet.

Die Überreichung der Urkunde wertet Andreas Weber als privaten und beruflichen Erfolg - und als Ansporn, sich weiterzuentwickeln.

 

nach oben

© KWA

nach oben