Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Parkstift Rosenau
Leben - so wie ich es will im KWA Parkstift Rosenau

Ausstellung bis Anfang September 2014

Gabriele und Jochen Möller präsentieren ihre Werke im KWA Parkstift Rosenau in Konstanz

Ausstellung in der Rosenau: Acrylbilder von Jochen Möller und Fotocollagen von Gabriele Möller 

Viele Rosenau Bewohner, Freunde und Gäste hatten sich am 4. Juni im Foyer des Parkstift Rosenau zur Eröffnung der Ausstellung von Gabriele Möller und Joachim Möller eingefunden. Unter dem Motto: "Wir stellen aus" präsentieren die beiden Künstler Acrylbilder, Radierungen und Fotocollagen. Das Besondere daran: es sind gemeinschaftliche Werke, in denen die je eigenen Ideen, Techniken und Arbeitsweisen beider sich kreativ zu etwas Neuem vereinen.
 
Als Laudatorin stellte Dr. Gerhild Framhein die beiden Künstler vor, die seit 45 Jahren am Bodensee leben. Jochen Möller ist seit 1985 in freier Malerei tätig und nimmt gedankenreiche Sujets auf, die er in einen kommunikativen Dialog mit den Betrachtern einbringt. Die Fotocollagen von Gabriele Möller sind ab dem Jahr 2013 entstanden. Dabei nutzt sie oft genug Werke von Jochen Möller als Fundus, um sie durch spontane Assoziation mit ihren einmontierten Fotos zu verwandeln und in neues Licht zu rücken.
 
Das Themenspektrum der Ausstellung reicht von philosophischen Lebensweisheiten, über politisch inspirierte Bilder (Brandenburger Tor, Europa), bis zu witzig-ironischen Collagen und lyrischen Präsentationen, wobei die "Rosenserie" wie gemacht scheint für die Rosenauer.
 
Die farbenfrohen Bilder und Collagen sorgten beim anschließenden Empfang für lebhafte Gespräche und Nachfragen unter den Teilnehmern der Vernissage. Die Ausstellung ist im Foyer der Rosenau noch bis Anfang September zu sehen.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben