Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Kurstift Bad Dürrheim
Leben - so wie ich es will im KWA Kurstift Bad Dürrheim

Herzlich willkommen im Sommer

Es ist eine gute Tradition im KWA Kurstift Bad Dürrheim, dass Bewohner und Nachbarn gemeinsam mit einem Sommerfest die Grillsaison eröffnen.

Bad Dürrheim, im Juli 2018. - Der Sommer ist endgültig angekommen: Seit Wochen stehen Blumen, Sträucher und Bäume rund um das Kurstift in voller Blüte. Da ist es höchste Zeit, endlich die Grillsaison zu eröffnen. Im KWA Kurstift Bad Dürrheim geschieht das traditionell im Juli. Der Draht zum Wettergott ist augenscheinlich sehr gut. Denn auch in diesem Jahr zeigte sich pünktlich zum Fassanstich die Sonne. Nach drei Regentagen ...

Die Bewohner hatten auch dieses Jahr wieder Nachbarn und Angehörigen eingeladen, um gemeinsam das Sommerfest zur Eröffnung der Grillsaison zu feiern. Die 130 Gäste wurden von Thomas Hoog, der wohl unterhaltsamsten Ein-Mann-Band Bad Dürrheims, schwungvoll durch den Mittag begleitet. Aber was nutzt die beste musikalische Umrahmung, wenn das Essen fehlt? Thomas Uhlenbrock und sein Küchenteam legten Punkt 12:00 Uhr die Kohle auf und zauberten dann ein Grillbuffet vom Feinsten: Neben marinierten Schweinefilets und Putensteaks gab es hausgemachte Bratwürste. Ofenkartoffeln, Grillgemüse und frische Brotvariationen wurden von einem großen Salatbuffet ergänzt. 

"Ich genieße diese Tradition als Nachbarin so sehr. Wenn ich mit meinem Mann zu Hause grille, haben wir keine solche Auswahl. Und besonders schön ist, dass wir uns als Nachbarn jedes Jahr ein bisschen besser kennen lernen", schwärmte eine Nachbarin. Und so genossen Bewohner, Nachbarn und Mitarbeiter des Kurstifts dieses Fest als Auftakt in eine schwungvolle Sommerzeit.

Das gesamte Team des KWA Kurstift Bad Dürrheim sowie alle Bewohner wünschen einen genussvollen, fröhlichen Sommer. Und vielleicht genießen Sie mal ein Eis auf unserer Terrasse und werfen selbst einen Blick auf unsere Blumenpracht? Wir würden uns freuen!

nach oben

© KWA

nach oben