Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Kurstift Bad Dürrheim
Leben - so wie ich es will im KWA Kurstift Bad Dürrheim

Mali- Kinderhilfe mit Herz

"African Royal Ballet Djiby Kouyate Mali" bezaubert die Zuschauer

Bad Dürrheim, 08. September 2016. Lachend, in bunter, traditioneller Kleidung, tanzten vier Mitglieder des "African Royal Ballet Djiby Kouyate Mali" in den Festsaal des KWA Kurstift Bad Dürrheim. Voller Energie gaben die Jugendlichen ihren ersten Tanz zum Besten. Die Freude der Jugendlichen ist ihnen in ihre Gesichtern geschrieben - beim Tanzen können sie sich richtig ausleben. Glücklich und unbeschwert zeigten sie verschiedene traditionelle malische Tänze aus ihrer Heimat. Eine schwierige Vergangenheit liegt hinter ihnen, denn sie sind alle ehemalige Straßenkinder. Ohne Dach über dem Kopf, ohne Essen, ohne Bildung.

Eine Chance auf eine hoffnungsvolle Zukunft fanden sie durch Djiby Kouyate. Dieser gründete 2009 mit Hilfe seines Bekannten Herbert Blankl in der Schweiz den gemeinnützigen Verein "Mali-Kinderhilfe" und startete schnell mit Benefizkonzerten zu Gunsten des Vereins. Gemeinsam mit seinem Neffen Basy Kouyate plante er das erste große Projekt: eine Tanzschule für Straßenkinder in Bamako.

In relativ kurzer Zeit folgten weitere Projekte wie eine Notfallstation, ein Trinkwasserbrunnen, eine Schule und ein Internat. Ziel der "Mali-Kinderhilfe mit Herz": kein Kind sollte wegen unzureichender medizinischer Versorgung oder Hunger sterben müssen. Das Konzept der Organisation ist dabei ganz simpel: "Hilfe zur Selbsthilfe."

 

 

Basy Kouyate ist sichtlich stolz auf "seine Tänzer"

 

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben