Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue

Schriftgröße

KWA Albstift Aalen
Leben - so wie ich es will im KWA Albstift Aalen

Andreas Westerfellhaus bei Auftaktveranstaltung HERZ PLUS OSTALB

Mit einem Werbefilm, einer Website, Plakaten, Flyern und diversen Aktionen startet eine Allianz von stationären Altenhilfeträgern, ambulanten Pflegediensten und der Kreisverwaltung eine Initiative zur Gewinnung von Mitarbeitern für die Altenpflege. Die Agentur für Arbeit unterstützt.

Aalen, 6. Dezember 2018. – Rund 20 Prozent der Einwohner im Ostalbkreis sind 65 Jahre alt oder älter. Und der Anteil der Seniorinnen und Senioren an der Gesamtbevölkerung wird weiter steigen. Schon jetzt können im Ostalbkreis nicht mehr alle Stellen in der Altenpflege besetzt werden. Um dem drohenden Fachkräftemangel etwas entgegenzusetzen, haben sich Altenhilfeträger, Pflegedienste und die Kreisverwaltung verbündet. Unter dem Titel „HERZ PLUS OSTALB“ wird es im Ostalbkreis verschiedene Aktionen geben, die vor allem darauf abzielen, Schülerinnen und Schüler für die Pflege zu gewinnen, aber auch Berufsrückkehrer.

Was man sich bisher dazu überlegt hat? Ein Werbefilm ist bereits auf YouTube platziert, mit maigrünen Plakaten und Flyern wird vor Ort Aufmerksamkeit erregt. Und schon in Kürze werden junge Altenpflegerinnen und –pfleger als Ausbildungsbotschafter an Schulen gehen, um von ihrem Berufsalltag sowie von Chancen und Möglichkeiten in der Pflege zu berichten. Beruflichen Wiedereinsteigern sollen besondere Angebote gemacht werden: So zum Beispiel spezielle Fortbildungsangebote, die von der Agentur für Arbeit unterstützt werden. 

Auf diese regionale Kampagne zur Stärkung der Pflege hatte KWA Stiftsdirektor Manfred Zwick im Rahmen einer Podiumsdiskussion in Berlin aufmerksam gemacht. Der Bevollmächtigte der Bundesregierung für Pflege, Andreas Westerfellhaus, folgte der Einladung durch die Landkreisverwaltung zur Auftaktveranstaltung von HERZ PLUS OSTALB am 6. Dezember im Landratsamt Aalen. 

Wer sich den Werbefilm anschaut, wird vielleicht erkennen, wo er gedreht wurde: Ja, tatsächlich im KWA Albstift Aalen. Manfred Zwick hat die Initiative zur Kampagne von Anfang an unterstützt, sich zusammen mit anderen Einrichtungsleitern und Pflegedienstleitern mit großem Engagement eingebracht. 
 

Zum Film "HERZ PLUS OSTALB" auf YouTube

Zur Website von HERZ PLUS OSTALB

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben