Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift im Hohenzollernpark
Leben - so wie ich es will im KWA Stift im Hohenzollernpark

Gut betreut im Wohnstift

Die Tagesbetreuung im KWA Stift im Hohenzollernpark bietet Bewohnern, die einen erhöhten Bedarf an Begleitung haben, ein tagessstrukturierendes Programm. Sie ist an sieben Tagen in der Woche geöffnet, von 8.30 bis 18.30 Uhr, auch an Feiertagen.

Berlin, 27. Januar 2015. – Das Betreuungskonzept basiert auf der Erhaltung und Förderung der individuellen Lebensqualität. Geronto-therapeutisch geschulte Mitarbeiterinnen begleiten die Bewohner behutsam und aufmerksam, um ihnen ein Gefühl von Sicherheit, Geborgenheit, Wertschätzung und Wohlbefinden zu geben.

Zu den angebotenen Beschäftigungsmöglichkeiten gehören Biografiearbeit, gemeinsames Singen, Sitzgymnastik, Kegeln, Gedächtnisaktivierung, Wahrnehmungsförderung, kreatives Gestalten, Spielenachmittage, gemeinsames Kuchenbacken, Spaziergänge und jahreszeitliche Feste. Zwei Bewohnerinnen des Stifts, die sich ehrenamtlich engagieren, kommen zudem regelmäßig zum Vorlesen. 

Die gemütliche Einrichtung der Tagesbetreuung mit klassischen und einigen alten Möbeln trägt dazu bei, dass sich die Bewohner wohlfühlen. Viele Gegenstände erinnern an ihre Kindheit und Jugend; ein „Erinnerungskoffer“, „Kruschelkisten“, Fotoalben bieten immer wieder Anlass für Gespräche. 

Die Möglichkeit, alle Mahlzeiten in der Tagesbetreuung einzunehmen, fördert die Tagesstruktur und wird von fast allen genutzt. Frühstück und Abendessen werden als Buffet angeboten, das Mittagessen wird von den Mitarbeiterinnen geschöpft, entsprechend den Vorlieben und Wünschen der Bewohner. Nachmittags treffen sich die Bewohner zu einer gemütlichen Kaffeerunde, einmal in der Woche mit selbstgebackenem Kuchen. Bei schönem Wetter lädt der liebevoll angelegte Garten mit großer Terrasse zum Verweilen ein.

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben