Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift im Hohenzollernpark
Leben - so wie ich es will im KWA Stift im Hohenzollernpark

„QUALITÄT, DIE ICH MEINE – WORAUF ES DER PFLEGE ANKOMMT!?“

Im Rahmen des KWA Symposiums 2014 sprachen Gerontologen, Anthropologen, Pflegepraktiker und Stiftsbewohner im KWA Stift im Hohenzollernpark in Berlin über Qualität in Begleitung und Pflege

Berlin, 19. Februar 2014. Auch wenn Berlin in der vergangenen Woche im Zeichen der Berlinale stand und Filmemacher wie Publikum auf den Goldenen Bären schielten: Beim KWA Symposium im Stift im Hohenzollernpark stand vor wenigen Tagen ein ganz anderer Film im Fokus, ein Film, in dem Senioren über ihre persönlichen Vorstellungen von Qualität in Begleitung und Pflege sprechen. Sehen Sie sich den Film am besten selbst an. 

Mit der Vorführung dieser neuen KWA Produktion schloss der Moderator des 12. KWA Symposiums, Gerontologe Prof. Dr. Thomas Klie, eine Gesprächsrunde mit Stiftsbewohnern ab, ehe er das Wort an Anthropologen, Wissenschaftler und Pflegepraktiker übergab. An der Gesprächsrunde haben unter anderem zwei Bewohnerinnen des Stift im Hohenzollernpark teilgenommen: Frau Dr. Ursula Wachtel, die aufmerksame Leser unserer aktuellen Meldungen bereits als engagierte Denkmalschützerin kennen, und Frau Ursula Meyer-Luyken, die sich als Stiftsbeiratsvorsitzende für Anliegen von Bewohnern des Hauses einsetzt. 

Beachten Sie bitte den ausführlichen Bericht zum KWA Symposium 2014.

 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben