Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
KWA Stift im Hohenzollernpark
Leben - so wie ich es will im KWA Stift im Hohenzollernpark

Aktuelles aus dem KWA Stift im Hohenzollernpark

„Dialog“ mit dem früheren US-Botschafter John Kornblum

Von links: John Kornblum, Monika Belowski, Reinhard von Struve.

Reinhard von Struve befragte im KWA Stift im Hohenzollernpark den amerikanischen Diplomaten unter anderem über Barack Obama, Donald Trump und Kim Jong-un.

mehr dazu


„Dialog“ mit dem Lektor des Secession Verlages Alexander Weidel

Alexander Weidel (links) als Gesprächspartner von Reinhard von Struve im KWA Stift im Hohenzollernpark in Berlin

Dass der Berliner Secession Verlag so klein ist, erwies sich beim Dialog im KWA Stift im Hohenzollernpark als Glücksfall: Der Verleger Christian Ruzicska hatte krankheitsbedingt abgesagt und seinen Lektor Alexander Weidel geschickt. Das tat dem Reiz des „Dialogs“ aber keinen Abbruch, denn der Secession Verlag wird - wie sich herausstellte - von einem Triumvirat geleitet – zwei Verlegern und eben dem Lektor. Weidel ließ keinen Zweifel daran aufkommen, dass alle Entscheidungen gemeinsam getroffen werden und blieb keine Antwort schuldig.

mehr dazu


„Dialog im Stift“ mit dem Politiker, Anwalt und Publizisten Gregor Gysi

Gregor Gysi beim Dialog: ein Besuchermagnet

Der Besuch des gerade zum siebten Mal für die Linke und die PDS in den Bundestag gewählten Berliner Politikers, Rechtsanwalts und Publizisten Gregor Gysi ließ den Saal des KWA-Stiftes im Hohenzollernpark aus den Nähten platzen. Gut hundert Zuhörer verfolgten den „Dialog“ des Journalisten Reinhard von Struve mit dem 69-Jährigen. Gysi erzählte Anekdoten aus seiner soeben erschienenen Autobiografie, blickte auf den Untergang der DDR zurück und nahm Stellung zur aktuellen Politik.

mehr dazu


Neue Kunstausstellung im KWA Stift im Hohenzollernpark

Eröffnung der Kunstausstellung mit Gemälden von Erika Winterstein im KWA Stift im Hohenzollernpark in Berlin

Mit Gemälden von Erika Winterstein.

mehr dazu


„Dialog“ mit der Museumsleiterin und Kunsthistorikerin Dorothea Schöne

Die Direktorin des Kunsthauses Dahlem erzählt über die Vergangenheit ihres Hauses: Hitler hatte es als Staatsatelier für seinen Lieblingsbildhauer Arno Breker errichten lassen. Im Gespräch mit dem Journalisten Reinhard von Struve erläutert Dorothea Schöne, was NS-Kunst ausmacht und wie sie es geschafft hat, Neonazis von diesem jüngsten Museum Berlins fernzuhalten.

mehr dazu


„Dialog" mit dem Berliner Psychologen und Integrationsexperten Kazim Erdogan

Kazim Erdogan (rechts) im KWA Stift im Hohenzollernpark in Berlin: zum Dialog im Stift; hier mit Moderator Reinhard von Struve und Stiftsdirektorin Monika Belowski

Moderator Reinhard von Struve spricht mit ihm über sein Engagement - und befragt ihn zur Situation der Menschen in der Türkei.

mehr dazu


„Dialog im Stift“ mit Eberhard Diepgen

Der frühere Berliner Regierende Bürgermeister war so lange Stadtoberhaupt wie kein anderer, knapp 16 Jahre zwischen 1984 und 2001, trotzdem verpasste er ausgerechnet den wichtigsten Moment in der jüngeren Berliner Geschichte – den Fall der Mauer.

mehr dazu


„Dialog im Stift“ mit dem Pädagogen, Psychoanalytiker und Politiker Hinrich Lühmann

Dr. Hinrich Lühmann im KWA Stift im Hohenzollernpark in Berlin: zum Dialog im Stift; hier mit Moderator Reinhard von Struve

Der frühere Gymnasialdirektor hat mit Kritik an Bildungsreformen und PISA-Studien Schlagzeilen gemacht. Außerdem analysiert er Literatur von Platon bis Harry Potter.

mehr dazu


„Dialog“ mit dem Berliner Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele

Hans-Christian Ströbele im KWA Stift im Hohenzollernpark in Berlin: zum Dialog im Stift; hier mit Moderator Reinhard von Struve

Seine kritische Haltung führte ihn zunächst in die APO und in ein Sozialistisches Anwaltskollektiv, später dann in den Bundestag und zu Edward Snowden.

mehr dazu


Freude schöner Götterfunken: Berlin feiert mit Europahymne

Dr. Stefan Arend (KWA Vorstand), Dr. Gabriele Schlinger (Paritätischer Wohlfahrtsverband), Monika Belowski (Stiftsdirektorin).

15 Jahre KWA Stift im Hohenzollernpark. - Musik von Rainer Sommer und den Entertainern. - Porträts von Margarete Moos.

mehr dazu


nach obennach oben

 

nach oben

© KWA

nach oben