Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue

Schriftgröße

Immer auf dem Laufenden

Die Schäffler tanzen wieder

Alle sieben Jahre nur wird dieser traditionsreiche Tanz aufgeführt, eine große Ehre für die Bewohner des KWA Hanns-Seidel-Haus in diesen seltenen Genuss kommen zu dürfen.

Ottobrunn, 26. Februar 2019. - Das Ismaninger Bauerntheater spielt nicht nur Theater, alle sieben Jahre machen sich die jungen Burschen auf den Weg, um in München und der Umgebung eine alte Tradition, den sogenannten "Schäffler Tanz" wieder aufleben zu lassen.

Damit wird an das große Pestjahr 1517 erinnert. Mit dem Schäfflertanz wollte man die Menschen, die nach dem großen Sterben durch die Pest Angst hatten auf die Straßen zu gehen, wieder aus den Häusern locken. Die Ismaninger Schäffler tanzen seit 100 Jahren.

Bereits zum zweiten Mal durften auch wir im KWA Hanns-Seidel-Haus diesen kunstvollen Tanz live erleben. Mit lautem Klatschen wurden sie begrüßt: die Reifenschwinger, die Fassschläger und die Kasperle. Begleitet wurden die Schäffler von der Blaskapelle Feldkirchen.

Mit ihren lustigen Tänzen begeisterten sie Bewohner und Gäste. Als Dankeschön gab es hinterher einen Schnaps. Und in 7 Jahren heißt es dann wieder "Die Schäffler tanzen". 


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben