Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

Neujahrsempfang im KWA Georg-Brauchle-Haus

Zum Neujahrsempfang des KWA Georg-Brauchle-Hauses füllte sich der Festsaal mit zahlreichen, gut gelaunten Gästen. Das neue Jahr wurde standesgemäß mit Musik begrüßt.

München, Januar 2017. - Gemeinsam mit dem Ersten Münchner Salonorchester wurde in das neue Jahr gefeiert. Bei bekannten Schlagern wie „Wenn die Elisabeth nicht so schöne Beine hätt“ oder „Püppchen du bist mein Augenstern“ sangen die Saalgäste begeistert mit.

Stiftsdirektorin Verena Dietrich ehrte mehrere Mitarbeiter für langjährige Zugehörigkeit und gab einen kleinen Rückblick auf das Jahr 2016 und eine Vorausschau auf 2017. So werden viele interessante Veranstaltungen im KWA Georg-Brauchle-Haus durch das Jahr tragen und für Abwechslung sorgen.

Der Saal war voll besetzt, mit Bewohnern, Ehrenamtlichen und den geehrten Mitarbeitern. Bei einem Glas Sekt und angeregten Gesprächen ließ man den Abend gemeinsam ausklingen.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben