Zur Haupt-Navigation springen | Zum Inhalt springen

50 Jahre KWA Kuratorium Wohnen im Alter
Menue
Immer auf dem Laufenden

Afrika wirbelte durchs Albstift

Mali Kinderhilfe

Ein Erlebnis der besonderen Art war den Bewohnern des Albstifts Aalen geboten. Das "African Royal Ballet Djiby Kouyate Mali" gastierte im September in dieser KWA- Einrichtung. Die Tanzgruppe hat es sich im Rahmen der Mali-Kinderhilfe zur Aufgabe gesetzt, durch ihre Auftritte Spenden für verschiedene humanitäre Projekte in Mali zu sammeln. Eines davon ist eine Tanz- und Musikschule für Straßenkinder. Zum Ausbildungsprogramm gehört die alljährliche Tournee mit dem "African Ballet Djiby Kouyate Mali".

Und diese Tanzgruppe führte den Zuschauern Afrika vor Augen und Ohren, wie sie es noch erlebt hatten. Das war nichts Angelerntes, das war gelenkte Urkraft. In farbenprächtigen Kostümen wirbelten, stampften und sprangen die Tänzer zu den Klängen der Trommeln und mit traditionellen malischen Gesängen über die Bühne und vereinnahmten mit ihrem Temperament den Aufgang zur Bühne und einen Teil des Festsaals für ihren Auftritt. Wenn auch dem einen oder anderen Albstiftbewohner das Hören verging, das Sehen verging keinem. Starker Applaus dankte den Akteuren für ihre beeindruckende Darbietung und die Albstiftbewohner werden das Projekt Tanz- und Musikschule für Straßenkinder durch ihre Spenden am Ende der Vorstellung voranbringen.


« zurück
nach oben

© KWA

nach oben